Sonntag, 27. Juli 2008

Mäusetorte

Seit vielen Jahren, bekomme ich, bei jedem meiner Kinder, auf die Frage: "Welche Geburtstagstorte wünscht du dir?" , immer die Antwort: "Eine Mäusetorte!" Ist zur Tradition geworden.
Innen kann es Erdbeer-, Himbeer-, heute war es Pfirsichcreme sein, egal. Drüber kommt eine Marzipandecke (kann man so fertig kaufen) in die man ein paar Löcher bohrt. Marzipan mit Lebensmittelfarbe gefärbt und Mäuschen geformt, ein paar Schlangen als Schwänzchen. Normalerweise nehme ich rote Schlangen, aber die waren unglücklicherweise aus. Zudem haben heute einige der Gäste behauptet, die Mäuse sähen aus, wie Schweinchen.
Die gleiche Torte, mit anderem Innenleben muss ich noch einmal für den Kindergeburtstag am Dienstag machen. Vroni meint, zu Pferdegeburtstag passt auch ganz gut eine Mäusetorte (zum Glück, den ich kann keine Pferde aus Marzipan formen).
Hier noch mal eine glückliche 5-jährige, mit ihrer großen Schwester Lisa (die mir heute erlaubt hat, ein Bild mit ihr hier reinzusetzen).


Kommentare:

  1. Na da gratuliere ich dem Geburtstagskind recht Herzlich zum 5. Geburtstag.
    Und die Torte sieht witzig aus naja und wenn es Scheinchen sind dann wühlen die eben im Schlamm und haben dabei Löcher gemacht!!!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben auch einen traditionellen Geburtstagskuchen - nur nicht so schön wie Eure Mäusetorte ;o))

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag !!!!

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin