Montag, 11. August 2008

Gastgeschenke für die USA

Die Hälfte des Gepäcks meiner 13jährigen Tochter Lisa, die heute für fast 4 Wochen nach Boston geflogen ist, besteht aus Geschenken für ihre Gastfamilie. Die Familie ist mit uns verwandt und die 12jährige Tochter war für drei Wochen bei uns. Im Moment sitzen beide Mädchen im Flugzeug.




Für das Mädchen gibt es eine Tasche, sie liebt Affen und Hühner. Der Junge bekommt einen Matchsack zum Wenden, und die Eltern Kissen. Der Vater ist Schweizer, Konditor und Hühnerbesitzer. Für alle gibt es jede Menge Haribo, die es scheinbar in den USA nicht gibt. Auf alle Fälle bleibt für Lisa beim Rückflug viel Platz für ihre Einkäufe.
Jetzt bin ich gespannt, wie unsere (Lisa hat geholfen) selbstgemachten Geschenke ankommen.




1 Kommentar:

  1. Wow soviel schöne sachen die kommen bestimmt gut an.
    LG Elek

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin