Montag, 24. November 2008

Nix genähtes...

..bzw nur ein paar Stiche mit der Hand.

Dieses Wetter animiert zum filzen und einer Neugestaltung unseres Jahreszeitentisch.

Irgendwie fehlen uns aber ein paar Figuren. Für die Krippe ist es noch zu früh, also ein neues Thema. Gestern entstand dieser Engel. Geplant sind noch 2 Sternenkinder, die Plätzchen backen sollen. Das Zubehör steht schon bereit.

Franzi denkt schon an Weihnachten und will eine Schmuckschatulle Filzen. Erst mal eine Styroporkugel mit 2 Lagen farbiger Wolle dick einhüllen....
..verzieren und nass filzen. Aber das reicht noch nicht. Morgen noch mal eine Runde nass filzen.

Für so kleine Kinderhände ist das ganz schön anstrengend. Die Dose dauert noch ein paar Tage. Werde euch das Ergebnis zeigen.


Vroni filzt kleine Anhänger in Ausstechern. Einmal hat sie sich gestochen...eine Sirene ging los, aber sie hat tapfer weitergestichelt. Gemütlich am warmen Ofen.


Hier noch unsere alten Figuren von den letzten Jahren:

Eine Eisprinzessin, komplett gefilzt, mit ihrem Eisbären von Lisa und einem Schneemann von Franzi.

Der Nikolaus, ganz wichtig als Bischof, denn bei uns in Bayern gibt es keinen Weihnachtsmann. Er kommt am 5. oder 6. Dezember und zu Weihnachten kommt das Christkind.


Ein Wolkenengelchen schaut zu. Auch von den Kinder gefilzt.
Dieser schöne Sternenstoff ist wieder mal aus der Grabbelkiste von Buttinette für ganze 70 ct. Entdeckt von den Kindern und auch sofort gewusst wofür. Manchmal haben Kinder einfach den besseren Blick.


Aus diesen Locken mache ich die Haare meiner Puppen. Traumhafte Tibetlammfellwolle, weich und schön lockig und in vielen Farben zu bekommen.
Früher habe ich diese Schafwolle benutzt. Für Schafe und Nikoläuse u.ä. brauche ich sie noch immer. Ich habe vor ein paar Jahren die Schur eines ganzen Schafes gekauft, in den USA und davon habe ich noch immer so einiges.

Ich würde gerne Tannenbäume filzen und die Locken grün färben. Gerade habe ich eine handvoll in Batikfarbe geworfen. Wird aber nicht so wie ich mir das vorstelle.

Wer also einen Tip hat ----nur her damit. Ich brauche grüne Locken!!!!


Kommentare:

  1. Und trotdem wieder wunderschön! Die Engel sind in dieser Jahreszeit wunderbar. Ich mag sie auch und wir haben sie überall in der Wohnung fliegen. Das Christkind kommt auch zu uns, weil ich das schöner als den Weihnachsmann finde, aber bei uns im Norden kommt zu 99% der Weihnachtsmann. Ich halte trotzdem am Chrstkind fest, der Weihnachtsmann hilft eben etwas mit, dann bekommt man beides unter einen Hut.
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Eure gefilzten Sachen sind so schön!!! Also ich verfilz mich immer beim Filzen ;-) Irgendwie hab ich es noch nicht raus. Bei uns kommt auch das Christkind und am 5. abends der Nikolaus! Da wir aber auch nicht um den Weihnachtsmann rum kommen, heißt es auch bei uns er hilft dem Christkind etwas.
    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  3. wunderbar und auf die schatulle bin ich schon gespannt wird bestimmt sehr schön.
    die anderen figuren sind sehr schön der nikolaus gefällt mir sehr gut und erinnert mich an den kindergarten bei uns war es auch so!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Filzen wäre auch was für Linnea, aber mit Vinci dabei, das geht so absolut gar nicht. Bei uns würde mit den Püppchen gespielt werden und dafür sind sie mir zu schade, außerdem bringen wir nicht solch schöne Figuren hin wie ihr!

    GGLG
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Wow, einfach super. Du scheinst ja Dein Talent weitervererbt zu haben.
    Könnte auch etwas davon gebrauchen.

    Bin mal gespannt auf die Schatulle.

    Der Nikolaus ist ja ein Knaller, bei uns kommt er auch am 05.12.

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. So, jetzt hast du es endlich geschafft ;o). Jetzt bin ich total infiziert mit diesem Gedanken auch einen Jahreszeitentisch haben zu wollen. Der Nikolaus ist einfach superschön. Aber woher bekommt man so schöne Figuren, wenn man nicht filzen kann ? Ich hab schon mal im katalog geschaut, aber die Sachen sind ja nicht annähernd so schön wie deine ;o(
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. *räusper* Kommt zwar etwas spät, aber vielleicht ist das was fürs nächste Jahr.

    Wolle muß man mit Säurefarben (Ashford/Luvotex/Colortex) oder EMO färben und richtig vorbehandeln.

    Ich bebunte meine Sockenwolle selber, wenn Fragen da sind, her damit :o)

    AntwortenLöschen
  8. Sooooo schöne Sachen! Das Einhorn muß ich mal meinem Kleinen zeigen (der ist doch im Ritter-Märchen-Rausch)
    Und grüne Wolle - bekommst Du bei Filzrausch. Ich habe noch welche hier...die ist toll!
    Und ich würde mich freuen, wenn Du mir die Adresse von Deinen Locken geben würdest :0)
    Ich bin nämlich auch immer auf der Suche!

    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin