Mittwoch, 11. Februar 2009

Für mich!! Zum ersten mal....

....habe ich für mich selbst 2 Pullis genäht. Bisher habe ich immer nur für die Kinder genäht.
Nummer 1 ist ein Yorik in der größten Kindergröße.
Der tolle Stoff von Buttinette ist ein jeansfarbener Sweat, innen mit einem leichten beigen Fell.
Ein kleiner Aussie musste auf die Tasche.
Ein richtiger Kuschelpulli. Aber nächstes mal mache ich ihn ein wenig kleiner.

Der zweite Pulli ist ein Beala.
Dieser leichte Strickstoff ist auch von Butti und lag schon etwas länger. Bisher hab ich mich nicht getraut, ihn zu vernähen. Ist aber auch nicht anders, wie andere elastische Stoffe. Dieser Stoff ist traumhaft kuschelig und weich und federleicht, auch nach dem Waschen.
Also auf zu Butti und Nachschub holen - solche Pullis kann ich noch mehr brauchen.
Bißchen ungewohnt sind die Mengen an Stoff, die man für einen Erwachsenenpulli braucht.


Ein bißchen Tüddel muss sein, geht einfach nicht ohne.
Ein paar Schäfchen, ein Löwe auf dem Arm. In der Zipfelkapuze (hoffentlich lacht mich niemand aus) 1 Euro Jersey in Tieroptik.
Der Pulli ist fast ein Kleid, schon etwas lange für meine 158 cm.



Kommentare:

  1. Wow da hast Du ja einiges abgearbeitet jetzt muß natürlich Nachschub her ...lach...
    Die Schäfchen sind ja klasse wo gibt es die denn?
    Viel Spaß beim Kuscheln
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. ...hüpf hüpf...juhuuuu eine beala hab ich auch gemacht...aus ner kuscheldecke *gggg*
    nen anderen teueren stoff hab ich mich (noch) nicht getraut *hihi*
    aber anziehen tu ich sie trotzdem, auch wenn die längst nicht soooo toll ist wie deine kapuzigen träumeleins...liebste grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful these creas!I love embroiderys detsils...


    Congrats

    irina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin