Samstag, 5. September 2009

Erste Herbstkombi und vom Frust mit den Größen

Erst einmal vielen Dank, für die vielen netten Worte zum letzten Post . Das hat geholfen, mir geht es schon wieder viel besser. Tut einfach gut!!!
Das Schulkleid ist fertig. Ich zeig es euch zum Schulbeginn mit dem Schulkind.
Für Franzi ist nun die erste Herbstkombi entstanden. Sie hat sich auf den ersten Blick in den lime/braunen Campan verliebt (ertauscht gegen Dirndlstoffe - vielen Dank noch mal!!!) und sich Stoffe passend dazu ausgesucht.

Eine Kombi aus Antonia, Roos 5011 verkürzt und die Butterflyhose aus der aktuellen Ottobre.
Warum Franzi immer wieder Affen so gerne mag? Wegen der Verwandschaft....?
Hinten noch ein grünes Punktebambi (so ist es cool genug) von Martina, das ihr hier bekommt.

Und, sitzt sie nicht knackig, die neue Hose? Perfekt, genauso wie Franzi es mag. Tiefer Bund (laut Anleitung 6 cm tiefer, wie üblich), enger Sitz und schmale Hosenbeine. Sie ist richtig glücklich mit der neuen Hose.
Aber mich hat sie unendlich geärgert. Das ist die 2. Hose, die ich genäht habe.

Die erste sieht nämlich so aus (Bund fehlt noch und ich werde ihn wohl nie annähen!!!). Wie aus der Werbung - "10 kg abgenommen, das neue Wunderdiätmittel".

Dabei habe ich alle Teile in Größe 128 genäht. Franzi ist 128 cm groß und hat Idealgewicht. Und eigentlich habe ich von dieser Art von Hose erwartet, dass sie annähernd passt.
Jetzt habe ich Größe 122 genäht und in der Breite ohne Nahtzugabe. In der Länge 134. So ist sie perfekt.
Antonia passt in 128 richtig gut, Aber in der Ärmellänge muss ich mehrere Zentimeter zugeben. Der Roosschnitt in 128 sitzt relativ eng und ich würde in beim nächsten mal, eine Nummer größer nähen.
Warum gibt es keine "Normkinder" und dazu "Normschnitte"?.
Manchmal ist es aber auch so, dass meine Kinder etwas abstauben, weil die Mütter zu eng genäht haben. Könnt ihr gerne öfter machen. So hat Vroni diese Hose von Kirsten bekommen und Franzi diesen Pulli von Simone. Und das versöhnt mich dann doch wieder.

Kommentare:

  1. Huhu,

    trotzdem eine sehr schöne Herbstkombi.

    Das Größenproblem kenne ich nicht nur vom Einkaufen.
    Habe mit ein paar anderen Näherinnen vor langer Zeit mal genau nach Schnittmustern von far***, ott**, pa** usw. genäht und mich wirklich gefragt, ob die Schnitte für füllige Kinder gedacht sind.
    Die Sachen stehen nämlich genauso ab später, wenn die Kinder angezogen sind. Mind. 10cm muß ich wegnehmen bei der richtigen Größe. Dafür sind die Ärmel immer zu kurz.
    Seitdem nähe ich nur noch nach eigenen Schnittmustern. Schade eigentlich.

    grüße, sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das leider auch. Ich muss die Antoniaärmel immer kürzen und den Bauchteilverlängern. Bei Hosen habe ich das Problem auch eine Nummer kleiner aber länger, besser ist das sonst hättest Du ja einen Dackel dann doch lieber Top Modell Beine ;)

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  3. Och, ist das zusammen alles schön! Bitte jetzt nochmal in 110. ;0) Den Campan find ich total toll, eine richtig schöne Farbe. Franzi steht grün sehr gut. Echt toll, ich bin total begeistert. Muss ich mir wohl wieder in natura anschauen. :-))

    GLG
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. man gut, dass du von dem stoff genügend hattest. das wär bei mir das problem gewesen....

    und ich finde die kombi wunderherrlich! so tolle farben, die in echt sicherlich noch schöner sind. das muss ich mir eigentlich auch in real anschauen! ;o)

    ganz lieben gruss, ich freu mich, dass es dir besser geht!
    vanessa

    ps: kann man aus der hose, die zu weit ist nicht ne art baggi-pant für jungs machen?!? ich würd mich als versuchsmodell anbieten! *lacht*

    AntwortenLöschen
  5. Die Kombi ist ja super; die Farben und Stoffe hat Franzi aber super ausgesucht!!
    Das mit den Grössenproblemen kennen wir wirklich alle zu gut.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  6. Die Kombi sieht super aus!!
    Ich habe bei Hosenschnitten aus der Ottobre schon des öfteren die Erfahrung gemacht, daß sie viiiiiiel größer ausfallen - dachte aber, daß es wohl an mir liegt und ich vielleicht nicht richtig zugeschnitten habe......

    Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Renate,

    ja super, ich nehm sie dann in den Grössen...

    Ne, wirklich superschön geworden, und die Tücken mit den Grössen sieht man ja glücklicherweise später nicht mehr.

    Ganz liebe Grüsse,

    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo.....
    die Kombi ist Klasse und die Hose sitzt perfekt, vielleicht sollte ich doch noch die Ottobre kaufen......!

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hallihallo , mensch ist das ärgerlich mit den Größen .Da wäre mir sicherlich die Lust vergangen weiter zu probieren .Die Farbauswahl finde ich total schön und absolut passend für Franzi .Sie hat da echt Geschmack bewiesen .
    LG Simone
    PS : Falls dich die Lust wieder packt die zu große Hose doch fertigzunähen ...vielleicht passt sie ja unserer Juline ..zwinker .

    AntwortenLöschen
  10. Trotz der Größenschwierigkeiten ist es eine super schöne Kombi geworden!!!
    GGLG Marion

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Farben hat die Kombi!
    JA auch wir haben das Größenproblem! Komisch wenn man das hier so ließt, hat die Mehrheit dieses Problem. Da frage ich mich nach welcher Norm die Hersteller sich richten...
    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
  12. hallo renate,so hast du mal wieder ein goldhändchen gehabt,

    ganz herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  13. Mensch Renate, was ist das für eine tolle Kombi. Ich bin total aus dem Häuschen und musste, bevor ich überhaupt einen Kommentar schreiben konnte, erst einmal nach dem Schnittmuster suchen. Aber es scheint auf der ganzen weiten Welt ausverkauft zu sein *heul*. Franzi sieht darin einfach mega aus ! Zum Klauen frech - sag ihr das bitte ;o).
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. tröste dich das problem haeb ich hier seid jahren, nicht nur mit gekauften sondern auch mit genähten sachen.
    aber sei froh das du kein norm kind hast und auch noch nähen kannst. das haben wir vielen anderen müttern vorraus!!
    und wir können alles passend machen, und nur für unser kind.
    und jedes teil ist einzigartig wie unsere kinder.
    und nix von der atange.

    liebe grüße karin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin