Freitag, 2. Oktober 2009

Hortensia


Ja, ich weiss, schon länger nicht mehr gepostet. Es ist aber nicht so, dass ich nichts nähe. Aber das was ich im Moment so nähe, ist nichts, was ich euch im Blog zeigen könnte - neue Vorhänge und Kissen für die Küche. Und weil ich solche Sachen sooooo ungern nähe, komme ich nur schleppend voran. Eigentlich hatte ich mir verboten, etwas anderes dazwischen zu nähen.
Aber dann kam Hortensia. Hortensia ist ein Pullischnitt, den es als E-Book bei Aladina oder direkt bei Hexchen Marie gibt.
Ich mag ja E-Books lieber wie Schnittmuster. Ausdrucken, ausschneiden und losnähen (und eine gute Nähanleitung ist auch meist dabei) und nicht erst bestellen, tagelang warten, dann abpausen und dann erst ausschneiden.....
Diesesmal habe ich Vroni nicht nach Stoffen und Stickie gefragt (mache ich sonst immer) weil ich ganz spontan Nachts losgenäht habe. Aber ich wusste ja, dass sie auf den roten Punktenicki scharf war und Igel liebt sie sowieso. Den Pulli habe ich in 104 /110 genäht. Vroni ist einfach immer noch klein und zierlich, auch wenn sie jetzt ein Schulkind ist.
Vroni gefällt der Pulli mit der Blümchenform. Ist mal eine ganz ausgefallener Pullischnitt. Konnte sie heute früh nur mit Mühe davon abhalten, den Pulli in die Schule anzuziehen. Wollte erst ein paar Fotos ohne Flecken machen.


Kommentare:

  1. lieeb renate, das ist ja zauberhaft geworden so was von süß.
    ich bin ganz verzaubert von deiner hortensie in rot.

    und weißt du das marie auch erst 6 ist und gerade schulkind geworden ist.
    und sie trägt gr.146

    liebe grüße karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate,

    da strahlt die Vroni aber! Da weisst Du schon wofür Du Nacht´s nähst.

    Und ich komm dann Vorhänge gucken, also husch, husch *lach*

    Bis ganz bald, ich freu mich schon so auf Euch!

    Liebe Grüsse,

    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Achja, soll ich auch mal Vorhänge gucken kommen? :-))

    Die Hortensia gefällt mir, ich find den Schnitt gut und der wird auch noch mein. Aber erst wird Lolita ausprobiert, die wartet nämlich schon auf mich...

    Bis morgen

    GLG
    KIrsten

    AntwortenLöschen
  4. Oh was für ein toller Schnitt ich glaube den muß ich mir holen.
    Vorhänge sind doch auch schon immer nur gerade und eigendlich schnell fertig aber Du schaffst das schon.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll geworden!
    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Oh Vorhänge.. das wäre gar nicht meins...zuviel Stoff*lach*
    V. sieht sehr süß aus und das Oberteil...richtig richtig schön..
    Hoffe Euch allen geht es richtig gut...ich halte die Ohren steif und überlebe mehr schlecht als recht..jeder Tag wird besser...
    ggvlg
    emma

    AntwortenLöschen
  7. Wow ist die toll. An Streifen habe ich mich nicht getraut. Ich hasse es wenn die nicht aufeinandertreffen. Wunderschhön

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  8. Klasse... was es alles gibt...*lach*

    Dein Shirt sieht samt Töchterchen super aus

    herzliche Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja toll aus. Gefällt mir richtig gut.

    VLG Karin

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja wirklich ein schöne Pulli! Da kann ich Deine Tochter gut verstehen, - den hätte ich am liebsten auch anbehalten!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ist sie schön! Diese Hortensie sieht bezaubernd aus und ist halt was ganz anderes als alle anderen Shirt. Wirklich wie eine Blume:-) Und Vroni ist begeistert, wie man auf dem Bild sehen kann. LG, Ana

    AntwortenLöschen
  12. Vroni sieht so süß aus!
    Das Shirt steht ihr wirklich gut...und dafür hat es sich gelohnt, die Vorhänge mal...auf Eis zu legen :0)

    Liebe Grüße von der Anja (die seit dem letzten Herbst-Stoffmarkt Rittervorhänge ungenäht über dem Spunkbett hängen hat)

    AntwortenLöschen
  13. Das Shirt ist wunderschön geworden, Renate! Wunderhübsch! Ein toller Schnitt, den Du klasse umgesetzt hast! Die Stickkdatei hatte ich auch gerade unter der Nadel :-)
    Liebe Grüsse,Nadine

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Pulli ist einfach toll!!!
    Und jetzt geh ich los zu Aladina und hoffe mein Exemplar wird auch so schön wie Deins :-)

    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  15. Das Shirt sieht super aus !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  16. ....sieht ganz bezaubernd aus und schöne stöffchen;)

    lg marion

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Renate, dein Pulli ist total herzig geworden. Oh ich beneide Euch Mädchenmamis ja schon es gibt so schöne Schnitte und alles ist rosa, rot, bunt usw. Ich bin immer auf der Suche nach netten Sachen für meinen kleinen Flori, aber das ist gar nicht so leicht wenn man nicht unbedingt auf Monster und Totenköpfe steht. Irgendwie ist man als eine Bubenmami ganz schön benachteiligt. Oder kennst Du jemanden der besonders schöne Bubensachen näht?
    Lieben Gruß Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Wunderwunderschönes Shirt. Ich liebäugel auch schon mit diesem Schnitt... sieht wirklich zu süß aus.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo renate:)
    dein schneewittchen gefällt mir ganz besonders gut - vroni sieht so süß aus. wir müssen uns bald mal wieder treffen. neulich habe ich sogar von einer eigenen nähmaschine geträumt...vielleicht doch zuviel mondbresal geschaut. wünsch dir einen wunderschönen abend, gehe heute noch mit lena und einer freundin in coco chanel.
    tschüsss traudl

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin