Sonntag, 29. November 2009

Nikolausverlosung

Einfach nur so, ohne eine besondere Besucherzahl, Leser oder Bloggeburtstag, verlose ich diesen Nikolaus. Ich will einfach nur jemanden eine Freude machen. Ich habe in letzter Zeit gleich drei mal bei Blogverlosungen gewonnen, wenn auch keine Hauptpreise, aber ich will, gerade jetzt im Advent, etwas von dieser Freude weitergeben.
Der Nikolaus ist 25 cm groß und von mir komplett aus Schafwolle gefilzt. Mein Mann hat ihm gerade noch einen schönen Bischofstab gebogen und er hat noch einen Sack erhalten.
Bei uns hier in Bayern gibt es keinen Weihnachstmann mit Zipfelmütze. Am Vorabend des Nikolausnamenstages, also am 5. Dezember, kommt der Nikolaus zu den Kindern, sagt ihnen was sie Gutes und weniger Gutes gemacht haben und bringt ein paar Kleinigkeiten mit. Der heilige Nikolaus war ein Bischof und kommt auch als Bischoff mit Mitra und Bischoffstab und einem Sack mit den Gaben zu den Kindern. In meiner Kindheit hatten wir natürlich Angst, dass uns der Nikolaus oder sogar der Krampus in den Sack stecken könnte und uns mitnimmt. Vorsorglich steckten wir immer ein Taschenmesser in die Tasche um uns zu befreien, oder wir versteckten uns lieber doch unter dem Tisch.
Zu Weihnachten kommt dann das Christkind mit vielen Engerln.
Eigentlich schade, dass es kaum noch Schokoladennikoläuse, sonder nur noch Schokoladenweihnachtsmänner gibt.
Aber hier ist ein Originalnikolaus!!!
Wer diesen Nikolaus gerne gewinnen möchte, braucht nur bis zum Mittwoch, den 2. Dezember um 18 Uhr hier einen Kommentar hinterlassen. Verlinken ist möglich, aber keine Bedingung. Anonyme Kommentare werde ich diesmal nur berücksichtigen, wenn ich zeitgleich ein Mail mit der Adresse erhalte. Schließlich soll der Nikolaus auch rechtzeitig zu seinem Namenstag beim Gewinner ankommen.
Viel Glück und einen ruhigen Advent wünsche ich all meinen Lesern!!!

Kommentare:

  1. Dass es in den Kaufhäusern kaum Nikoläuse zu sehen gibt, bedauere ich auch sehr. Gerade momentan fällt es mir sehr schwer Melina den Unterschied zu erklären. Vor allem, dass bei uns nicht der Weihnachtsmann, sondern das Christkind die Geschenke unter den Christbaum legt.
    Ich finde dieser gefilze "Nikolaus" ist ein ganz besonderes Geschenk und hoffe, dass ihn jemand bekommt, der das auch schätzt.
    Sooo und ich hab mir jetzt gerade ein Buch bestellt .... "Tiere und Figuren Filzen" *lach*
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,

    ich schliesse mich Andrea an! Wir erzählen den Kindern immer wieder, wie der richtige Nikolaus aussieht.

    Als unser Felix ca. 4 Jahre alt war, lief der Nikolaus, aber eben in Weihnachtsmannoutfit, bei uns durchs Dorf. Felix hat ihn angeschaut und ihm dann ganz ernst mitgeteilt, das er "FALSCH" wäre. Der "Nikolaus" hat ihn völlig entgeistert angeschaut und gefragt, wie er denn darauf käme. Felix antwortete ihm damals: "Wer noch nichtmal weiss, wie der Nikolaus sich anzieht, der ist nicht echt..."

    Bei uns kommt übrigens auch immer das Christkind mit seinen Engeln!

    Dein Nikolaus ist traumschön geworden!

    Ganz liebe Grüsse,

    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Der Nikolaus ist wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
  4. der nikolaus ist ganz wundervoll! wenn er bei uns einziehen dürfte, würdest du nicht nur mir eine riesengrosse freude bereiten!!

    gglg anke

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Ein toller Nikokraus!!!!! Bei uns kommt er auch, aber nur, wenn die Stiefelchen sauber gemacht und poliert wurden ;oD!
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  6. hallo reante,

    also bei uns im trachtenverein haben wir den eltern es sehr ans herz gelegt zum fest einen "echten schokoladennikolaus zu kaufen. wir geben auch bekannt, wo man nikolausaufkleber für lebkuchen kaufen kann.

    ach ja, und wir haben gebeten, keinen weihnachtsmann am haus hinaufklettern zu lassen


    bitte darf ich in den lostopf; so gerne würde ich gweinnen:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. So ein schöner Nikolaus, wäre toll wenn wir diesen gewinnen würden.
    Man muß schon lange suchen, das man einen echten Nikolaus zu kaufen bekommt. Tolle Idee von dir.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  8. Du weißt ja, bei uns kommt der Weihnachtsmann (regional bedingt läuft bei uns einiges anders). Meine Kids kennen aber sehr wohl den Unterschied Nikolaus - Weihnachtsmann, es gibt viele schöne Bücher zum Thema Nikolaus.

    Ach, gewinnen würd ich ihn auch gern, deinen/euren tollen Nikolaus. Also ab mit mir in den Lostopf.
    Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. ich finde ihn auch sehr sehr schön!!! so ein toller kerl aus filz....

    bei uns kommt "einwanderungsbedingt" auch der weihnachtsmann an heilig abend, aber der nikolaus auch. und nur brave kinder bekommen was, ansonsten gibt es die rute! ;o)

    steck mich mit in den lostopf, wobei auch ich mein gewinnerglück eigentlich schon aufgebraucht habe..

    ganz lieben gruss
    vanessa

    geht es euch allen wieder gut?!

    AntwortenLöschen
  10. Oh Renate, der ist wunderschön - und so ein Schmuckstück! Hier in Hessen sieht man vorwiegend den amerikanischen Weihnachtsmann, umso schöner, dass bei uns im Kinderhaus der Bischof Nikolaus und seine Geschichte vermittelt wird, daher wüsste ich auch ganz genau, was ich damit machen würde :), sollte ich Losglück haben.

    Danke, dass Du einer von uns eine solche Riesenfreude machst, Nikolaus wäre stolz auf Dich ;) !

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  11. Der Nikolaus ist ganz zauberhaft und ihr sprecht mir wirklich aus dem Herzen. Bei uns kommt auch an Weihnachten das Christkind und der Nikolaus trägt natürlich sein Bischofsgewand und an Halloween wird nicht um die Häuser gezogen, sondern wenn dann an St. Martin für ein paar "Guazle" gesungen oder musiziert. Ich hoffe das bleibt auch noch ganz lange so!!

    Einen schönen Tag und liebe Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Der ist aber schön...bei uns kommt der Nikolaus auch nur, wenn man seine Schuhe ordentlich geputzt hat. Heiligabend kommt dann der Weihnachtsmann...ist halt je nach Region unterschiedlich..

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Renate,

    dein Nikolaus sieht ja wunderschön aus! Der würde sich bei uns auch wohlfühlen! ;-)
    Unsere Kinder kennen zwar den Unterschied zwischen Nikolaus und Weihnachtsmann, aber die Geschenke bringt bei uns in der Familie der Letztere. Eigentlich ist bei uns in der Region zwar das Christkind am Heiligabend für die Geschenke zuständig, aber ich komme aus der Nähe von Berlin und da hat es sich eben anders eingebürgert.

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Oh, wie schön ist dieser nikolaus - ich würde ihn sooo furchtbar gerne gewinnen :)
    Ganz liebe Grüße von dem Leahada Engerl Traudl
    engerl08@web.de

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Renate,

    ob ich wohl nochmal Glück habe bei einer Verlosung bei Dir. Ich versuchs einfach.
    Schön, dass es bei Dir den echten Nikolaus gibt. Wir haben für die Kinder im Kindergarten auch "echte Nikoläuse" bestellt.

    Ganz liebe Grüße, Kerstin aus Oberbayern

    AntwortenLöschen
  16. Der Nikolaus ist eine so schöne Tradition. meine Tochter sagt jedes Jahr ein Gedicht auf:
    Nikolaus, komm ins Haus; leere deine Taschen aus; hast du was ,so laß dich nieder; hast du nichts, so pack dich wieder!

    LG
    Karin (momsen)

    AntwortenLöschen
  17. Oh, ist der schön.
    Hier gibt es leider auch nur Weihnachtsmänner.
    Das ist schön ärgerlich.

    Ich würd mich aber sehr über einen richtigen Nikolaus freuen und meine drei Jungs auch.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. dein Nikolaus ist so schön geworden, dass ich den für meine chica auch gern gewinnen würde.
    Bei uns kommt im Kiga auch der Nikolaus und bekommt dieses Jahr endlich "Nikolo bum bum" auf boarisch vorgetragen ;-)
    Übrigens der echte Nikolaus kommt aus der Türkei. Er war der Bischof von Myra.

    Lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Renate,
    ja genau so ist es! Der heilige Nikolaus kommt am Abend des 5 Dezember und der Knecht Ruprecht ist auch dabei. In meiner Kindheit erscheint den Nikolaus , genau wie Dein gefilzter Nikolaus, mit einem Bischofsstab und einer Mitra.
    Wunderschön ist er geworden. Ich gatuliere Dir.
    Da ich ja nicht mehr in Bayern wohne, aber mein Herz an meiner Heimat hängt, findet für meinen Sohn der Nikolausabend immer am 5 Dezember statt.
    Und ich freue mich schon genauso darauf wie mein Kleiner.
    Auch Dir und Deiner Familie wünsche ich einen schönen Niklausabend.
    Lieben Gruß Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Dein Nikolaus ist wunderschön und da er auch jedes Jahr zu uns am 5. Dezember kommt, würde ich gerne an der Verlosung teilnehmen.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin