Sonntag, 18. April 2010

Geocaching

Wenn ihr von "Geocaching" noch nie etwas gehört habt, geht es euch wie mir..... bis vor ein paar Monaten. Dann las ich immer wieder in "Nähblogs" etwas über "Geocaching". Das Ganze hat aber mit Nähen überhaupt nichts zu tun. Es ist eine moderne Schnitzeljagd oder auch Schatzsuche mit GPS-geräten in der freien Natur oder auch in Städten. Wer sich dafür interessiert, bekommt hier eine Zusammenfassung.
Vanessa vom Blog Kleine Kröte und ihre Familie macht das auch schon länger. Sie besuchten uns für dieses Wochenende und führten uns in dieses spannende Hobby ein.
So und jetzt brauchen wir auch ganz dringen so ein GPS-Gerät. Es gibt in unserer Umgebung noch soooo viele spannende Caches zu finden. Das Fieber hat uns gepackt!!!

Gestern haben wir 2 kleine Caches gesucht und gefunden (Beschreibung hier und hier)und heute ging es auf einen sogenannten Multicache, d.h. man arbeitet sich von Koordinate zu Koordinate und muss Aufgaben lösen, eingebetet in einen Krimi alla Cluedo, bis man den Schatz findet (hier die genaue Beschreibung). Wir haben ihn gelöst und den Schatz am Ende gefunden. Die Kinder tauschten dann kleine Gegenstände und wir Erwachsenen schrieben in ein kleines Büchlein.
Und weil wir natürlich stundenlang unterwegs waren gabs auch Brotzeit mit Ausguck.

So sah mein linker Schuh aus!!!!!!



Unterwegs gab es auch spannendes zu sehen, unter anderem dieses Traumhaus.
Laaaaange Halme bis zum Himmel.

Viel Wasser, da es immer am Flüsschen Paar entlang ging.

Natürlich zeige ich euch hier keine Verstecke, die könnt ihr selber suchen (manchmal haben wir ziemlich lange suchen müssen!!). Aber soviel sei verraten, diese Brücke war ein sehr strategischer Punkt.
So ich geh jetzt mal die Karte studieren, welchen Cache wir als Nächstes machen können.
Vielen Dank noch einmal Vanessa und deine Familie, dass ihr euch die Zeit genommen habt und uns "Geocaching" nahegebracht habt!

Kommentare:

  1. Mensch Renate - da kommt wiedermal die gelerne Erlebnispädagogin par excellence durch. Entwicklung von Kooperationsstrategien und Stärkung der Persönlichkeit ist hier bestimmt garantiert *lach*.

    Nein im Ernst. Ich bin total begeistert. Davon hab ich auch noch nichts gehört und werde jetzt erst einmal ausgiebig diesen Link erkunden. Wir sind ja auch GPS Fans - bislang jedoch nur auf dem Wasser . Was sich aber noch ändern kann ;o)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    dann hoffe ich mal, dass ihr noch viele Caches finden werden. Wir sind auch schon ein paar Jahre dabei und machen hauptsächlich die, die für die Kinder interessant sind. Man lernt doch echt Ecken kennen, wo man sonst nie hingekommen wäre.
    Viel Spaß weiterhin.
    Gruß
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann das Geocachen nur empfehlen .. ;)

    Wir tun "es" seit August letzten Jahres und ich bin sooo froh, dass es draußen endlich wieder wärmer wird. Wir sind keine "Schlechtwettermenschen" - also hat uns im Winter nicht sooo viel raus getrieben .. ;)

    Wir versuchen auch immer Caches zu finden, die für die Kinder (2 + 4 Jahre) interessant sind. So wie gestern, ein Cache in der Nähe eines Ziegengeheges. Wir dachten, unsere Töchter hätten Spaß. Nix da .. iiih - hier stinkts, ich mag keine Ziegen *lach*

    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate,

    wir sagen danke für das schöne Wochenende bei euch. Es ist immer wieder ein Geschenk bei euch am Tisch zu sitzen und an eurem Leben teilhaben zu dürfen.

    Wir haben es alle sehr genossen! Unsere kleine Auszeit von unserem Alltag.

    Einen ganz lieben Gruss
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach viel Spaß und nettem Beisammensein aus. :-) Wir lebten am Wochenende vom Handball, Handball und, na? Fußball! Da waren die Kids gestern nachdem es mich ausgeknockt hat...

    Ich hoffe, ihr habt richtig tolle Schätze gefunden!

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Ja wiiiieee ... noch welche? :-)))
    Wir waren gestern auch mal kurz beim spazieren gehn cachen. Ergebnis: vier Stück gefunden ... und einen gelebt. ;-)

    Viel Spaß mit Eurem neuen Hobby

    wünscht das JF-Team

    AntwortenLöschen
  7. ..oh..das hört sich klasse an..wollte ich auch schon immer mal machen...vielleicht klappt es ja diesen Sommer mal..
    ..hast Du gesehen ? habe einen Stoff von Dir vernäht..und er ist so wunderbar und wunderschön. Ich bin ganz glücklich damit..

    nochmal lieben Dank
    eine schöne Woche wünscht Annette

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    schön, dass Du dich bei mir eingetragen hast... so habe ich Dich auch gefunden, da schau ich doch öfter rein, zumal Du ja nicht soo weit weg bist....
    Vielleicht hast Du auch Lust, wir treffen und am 6. Mai in Fürth nach dem dortigen Stoffmarkt...mit ein paar Bloggerinnen
    Kannst Dich ja noch mal melden
    Liebe Grüße
    NETTE

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Renate,
    toll dass du dich bei mir eingetragen hast...*freumich*
    Ich lese deinen Blog schon länger, und finde vieles gamz toll.
    ich habe auch noch jemanden zum Benähen...Mich....da ich zu den Moppelelfen gehöre habe ich mich entschlossen mir selbst was zu nähen. da alles in XXXL sonst so langweilig aussieht.
    Liebe Grüße Lilli

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin