Samstag, 6. November 2010

Zwei Mädchen ....

..ein Mondbresalkind und ein Käptn Stupsnasenkind, waren nach dem Münchener Stoffmarkt so traurig, als sie sich trennen mussten, dass wir Mütter ein baldiges Wiedersehen in den Herbstferien organisieren mussten. Liegen doch einige Stunden Autofahrt dazwischen. Natürlich geht das auch bei unseren Kindern nicht ohne nähen.Und wie man sieht, funktioniert die Teamarbeit richtig gut.
Und wenn dann schon ein Nähmädel zu Besuch kommt und auch noch Ferien sind, wollten dann natürlich auch noch ein paar andere zu uns stoßen um mit uns zu nähen und zu quatschen (manche haben genäht, manche nur gequatscht und es gibt auch welche, die können beides gleichzeitig, aber benutzen dann öfter mal den Nahttrenner) . Ganz kurzfristig wurde der Tag verabredet. Eng wars aber gemütlich, kamen doch am Mittwoch noch zusätzlich 10 Nähverrückte mit so einigen Kindern dazu. Die meisten aus der näheren Umgebung: Kirsten, Heidi, Carolin, Emma, Ramona, Andrea (ab heute mit Blog, unbedint reinschauen, ihre besonderen Werke konnten wir bei KuB schon unter dem Namen Lya bewundern), Traudl und Jeanette (die letzten zwei ohne Blog). Etwas weiter angereist sind Anja und Vanessa. Sie sind auch noch über Nacht geblieben.
Nähbilder müsst ihr euch in den anderen Blogs ansehen. Ich habe keine.
Die Kinder haben sich zwischendurch als Alternativprogramm bei den Pferden vergnügt. Danke an meine Kinder, die auf die Kleinen aufgepasst haben und viele Runden das Pferd geführt haben, damit jedes Kind reiten konnte. Und natürlich mein Mann, der viele Spülmaschinenladungen aus- und eingeräumt hat und uns immer wieder den Tisch gedeckt hat. Danke an euch Mädels, für den schönen Tag und das gute Essen, das ihr mitgebracht habt. War wieder mal sooo schön. Und ich denke, wir sind uns einig, das machen wir bald mal wieder.
Und ich habe wirklich eine Jacke komplett fertig genäht. Sie ist oben und in anderen Blogs schon zu sehen. Aber ich zeige sie euch bald noch genauer.
 Tja und dann mussten wir noch in die Filzfabrik fahren. (Sorry Simone, ich muste das Bild klauen) Da war es gestern wegen der Ferien knallvoll. Trotzdem haben wir nach geduldigem Anstehen schwere Beute mit nach Hause geschleppt. Beutebilder und die ersten Werke könnt ihr hier und hier sehen.
Heute musste ich mich erst einmal erholen. Aber jetzt vermisse ich euch schon alle wieder.

Kommentare:

  1. Mensch...warum habe ich ZWEI Kameras mitgeschleppt und KEIN Bild gemacht, ich Plöde?
    Aber so schön, woanders welche zu sehen.
    Das nächste Mal machen wir 'ne FlickR Grupe ;0)
    Und ich auch Fotos!

    Drück euch allesamt!!!

    Anja

    AntwortenLöschen
  2. liebste renate.....
    es war sooo schön bei euch! ich find´s immer wieder faszinierend, was ihr näherinnen alles so auf die füße stellt! ein superliebes danke auch an den hausmann und die kinderbetreuung! (ich hatte meine kids ja fast nicht zu gesicht bekommen!!) wer hat eigentlich das super leckerste gebäck (mit käse gefüllt??) gemacht??? das rezept hätt ich gerne!!
    morgen flohmarkt?? meine schar will aber auch.. wir werden bis 9.00 Uhr dort sein!
    eine dicke umarmung nüber!
    herzlichst heidi

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja nach einem super Tag aus.
    Tolle "Beute" habt ihr gemacht (Neid).
    Vronis Jacke sieht ja super aus.
    GLG Ela

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder, war sicher ein toller Tag und ein Spaß für die Kinder.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht nach viel Spaß aus... ich hätte Euch gerne getroffen, aber es war für den Tag einfach zu WEIT!!
    ....
    Ein andermal klappts bestimmt, oder??
    Liebe Grüße
    NETTE

    AntwortenLöschen
  6. JA, sieht echt nach ner Menge Spaß aus. Das darf ich chica gar nicht erzählen mit den Runden auf den Pferdchen, da liegt sie mir schon lang in den Ohren. Aber ein Pony in der Stadt????

    Die Ferien gehen ja immer viel zu schnell rum

    Drum noch ein recht entspanntes Ferienende.

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. 1000 Dank und Knutscher an euch alle aus der Mondbresal-Familie!!!!

    Für uns war es einfach wieder eine superschöne Zeit zum Auftanken.

    Aber Renate, weisst du was? Ich hab fast den Domi vermisst, der ja eigentlich auf jedem Nähtreff auf einmal auftaucht, egal ob bei euch oder wo anders! *lacht*

    Das nächste Mal schicken wir die Männer plus Kids zum Geocaching und wir zwei setzen uns an die Ovi und an das Stickmonster... ;o)

    Ich herz Dich
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich ja nach ner Menge Spaß an! War bestimmt eine superschöne Zeit. Wo ist denn die tolle Filzfabrik?

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Renate,

    bei den schönen Bildern entfährt mich doch schon ein wieder ein "Ach, wie schön..."...schad, daß Ihr soweit weg seid! Hannah vermisst Euch auch ganz doll!

    Einen dicken Knutscher und nochmal ein riesen Dankeschön an all Euch Mondbresals...Ihr seid wirklich was ganz Besonderes und ich freu mich, daß ich Euch kennenlernen durfte!

    Und klar darfst das Bild mopsen...bleibt Dir ja auch nix anderes übrig, wenn ich sie Dir nicht schicke *lach*...am Montag wenn das ganze Gemärktel rum ist, schick ich sie Euch, versprochen!

    Fühl Dich doll gedrückt
    Simone

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin