Dienstag, 10. Mai 2011

Ein kleines Katzenmädchen....

...für meine Jüngste. Sie ist in eine Zeit hineingeboren, wo Fotos auf Computern verschwinden. Sie wollte auch einmal Fotos mitnehmen, um sie ihren Freundinnen zu zeigen. Zum Beispiel von Lucy, dem Entenküken. Alle Geschwister waren schon geschlüpft, die Mutter stand auf von dem Nest und dieses Ei blieb zurück. 

Die Wasserprobe (Ei in warmes Wasser legen und sehen, ob es sich bewegt)  ergab, es war noch sehr lebendig. Also legten wir es in den Brutkasten. Und es schlüpfte wirklich nach ein paar Tagen.  Sicherlich hat eine andere Ente, dieses Ei zum Gelege gelegt und es war einfach noch nicht so weit.

Leider wollte die Mutter diese Küken erst gar nicht. War zu klein und langsam. Also musste es ein paar Tage mit Vroni verbringen - und beim Hausaufgaben machen helfen.
Inzwischen läuft Lucy mit den anderen Küken im Garten, aber Vroni will ihr Küken Lucy ihren Freundinnen zeigen. Und auch Babyfotos, Fotos von unserem Hund, unserer Katze......

Deshalb habe ich ihr dieses kleine Fotoalbum gemacht, mit dem süßen Katzenmädchen von Frecher Fee. Das passt sehr gut zu meiner Jüngsten. Also schnell Fotos entwickeln, damit sich das kleine Album füllt.

Das Katzenmädchen, eine Scherenschnittstickdatei von Frecher Fee, bekommt ihr hier.

Kommentare:

  1. Hallo Renate,

    wir kommen am Wochenende ;-) Leider nicht mit so elfenhaften, zaberhaften Kleidern. Die sind echt der Hammer. Hoffe wir finden dich. Bestell schon mal schönes Wetter.

    Wir freuen uns.

    Kate mit Familie

    AntwortenLöschen
  2. Hm, ja, du hast Recht, irgendwie hat man Fotos nur auf dem PC, so eingeklebte fehlen meist oder werden erst viel später nachgeholt. Das geht uns auch so. Dafür hat Vroni jetzt das weltschönste Album, um auch mal Bilder mitzunehmen und zu zeigen, so ohne Handy und Schleppi...

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin