Mittwoch, 1. Juni 2011

Letztes Wochenende....

...waren nicht nur Kirschen und Erdbeeren reif, auch die Zecken treiben wieder ihr Unwesen. 
Ich hatte am Sonntag plötzlich Schmerzen am Kopf, fasse hin und hatte eine Zecke in der Hand. Sie hatte wohl gerade losgelassen, denn ich hatte schon eine schmerzhafte Beule unter meinen Haaren. Diese Beule entzündete sich so sehr, dass ich die letzten Tage total lahmgelegt war. Fieber, geschwollene Lymphe und Eiter, zusammen mit meiner Multiplen Sklerose, die sich bei hohen Temperaturen (eben auch Fieber) mehr bemerkbar macht. Dabei denkt man bei Zecken an FSME oder Borreliose. Ob mir diese Zecke davon etwas bescherrt hat, kann man noch gar nicht feststellen. Haltet mir die Daumen, denn langsam geht es wieder aufwärts. 
Genäht habe ich die letzten Tage gar nichts. Vronis Kleidchen nach einem Ebook von Beate, war längst fertig.
Ich habe Lucy als Kleidchen genäht. Ich bin ja nicht die begnadete Häklerin  ( mir fällt Häkeln auch schwer auf Grund meiner MS-geschädigten Hände und sehe Häkeln als Ergotherapie), habe die Passe aber an einem Abend geschafft. Das Nähen geht dann ganz schnell. Sind nur 2 Teile. Absolut auch für Nähanfänger geeignet.
Lucy bekommt ihr im Shop von  Beates bunter Blog.

Sonntags bei Traumwetter habe ich dann tagsüber noch mit meinen Kindern und Gastkind auf der Terasse genäht. Lunchbeutel - Brotzeitsackerl, auch Lunchbag genannt, waren gewünscht.
Vronis Werk könnt ihr auf ihrem Blog bewundern. Franzi ist im Moment etwas Blogfaul, hat aber auch viel mit Schule und ihren Hobbys zu tun. Vielleicht schreibt sie euch in den Pfingsferien eine Anleitung für die Lunchbeutel, wenn Interesse besteht. Die sind nämlich der große Ankommer in der Schule.

Außen Wachstuch vom Schweden, innen Taslan von FM. Den Innenbeutel kann man rausziehen und unter dem Wasserrhahn ausspülen oder abwischen. Den ganze Beutel kann man auch in die Waschmaschine stecken. Ganz toll ist auch die Verschlußmöglichkeit. Er kann auf viel oder wenig Brotzeit angepasst werden.
Der rote Beutel ist Franzis, der blaue von ihrer Schulfreundin. Klar, dass jetzt einige aus der Klasse auch einen wollen.

Kommentare:

  1. Na das hört sich ja gar nicht gut an! Wir wehren uns gegen die Zecken immer vorbeugend mit einem Homöopathischen Mittel. Ich weis! Man soll Homöopathie nicht vorbeugend nutzen, aber in diesem Fall machen wir das ausnahmsweise. Wenn die Zecke dann doch schon gebissen hat, dann hilft auch Homöopathie hinterher, damit KEINE Borreliose entsteht und andere schlimme Dinge.
    Ich höre oft, dass man dann aber daran glauben muss! Aber unsere Hunde und Pferde glauben auch nicht daran und es wirkt bei ihnen trotzdem....;o))
    Ich wünsche Dir alles Gute und hoffentlich keine Folgen von dem Biss!

    Deine "LUCY" mit den Erdbeeren ist wunderschön und wirkt total frisch!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. liebe renate...das hört sich ja bös an! ich hoffe, es wird nichts schlimmeres...
    wir hatten bis jetzt "Glück" mit den Zecken...alle 3 kinder waren bzw. sind im Waldkiga, bis jetzt hatten wir nur 2 Zecken...eine hrmlos ebi simon...eine nicht so harmlos bei mir...Borreliosebefund....und das während der Schwangerschaft mit L. :-((

    ich wünsch dir alles gute...und auf die Anleitung für die Lunchbags würd ich mich freuen!!!

    liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ach herrje,ich drücke Dir ganz dolle die Daumen,dass alles gutgeht!
    Und eine Lunchboxanleitung fänd ich cool.Ich hab hier noch so Sonnenschutzreste von meinem Kinderautositzhitzeschutzprojekt(was fürn Wort *lol*),vielleicht kann man die als Kühltasche einarbeiten :)
    Dann wären sie allerdings nicht mehr waschbar.
    Alles Liebe von Nina.

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleidchen sieht super aus ! Und die Lunchbag's auch. Wir haben die täglich in Gebrauch (in etwas anderer Form) und mögen sie sehr.

    Hoffe und drücke ganz fest die Daumen, dass es Dir bald besser geht und nicht noch etwas nachkommt !!!!!!

    ♥-liche Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Werke sind da bei euch entstanden.

    Drücke dir alle Daumen, daß du bald wieder fit bist und vorallem nix nachkommt. Ich wohne zum Glück in einer Gegend, wo es nur wenig Zecken gibt - aber die Sommer/Fieberbedingten Probleme der MS kenne ich leider von mir auch.

    LG aus SI,
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Die Zecken waren bei uns auch schon sehr aktiv: ich und die Jungs je eine! Aber daraus ist nichts schlimmes geworden - wir haben sie früh entdeckt! Hoffentlich geht es dir ganz bald wieder sehr gut!!! So ein Elend - von so einem Vieherl lahmgelegt zu werden.
    Aber die Bluse (ich häkel auch gerade die Passe, macht Spaß!) als Kleid sieht ganz klasse aus!!! SUPER!!! Und die Lunchbeutel sind ebenfalls spitze - würde ich auch gerne mal nachnähen...
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ohh jee, das klingt echt blöd.
    Solltest du den Zeck nicht gleich entsorgt haben, könntest du ihn testen lassen. Dann wärst jedenfalls auf der sichern Seite.
    Meine Meinung zum Thema Zecken und Borreliose kennst du ja. denn da kann ich euch auch ein Lied von singen.

    Außer Borrelien tragen die Zecken leider auch oft noch andere Erreger die auch nicht ohne sind.

    Wünsch dir auf jeden Fall, gute Besserung.

    Sag deinen Mäusen: die Lunchbeutel sind echt Ober-Klasse. Kein Wunder, dass da noch mehr genäht werden müssen.

    Liebe Grüße

    Sabine und chica

    AntwortenLöschen
  8. Hier werden auch die Daumen gedrückt, Zecken sind echt Mist! Wofür sind die eigentlich gut?!

    Die Brotzeittaschen sind ja mega genial! Eine Anleitung wäre echt spitze :-)

    Liebe Grüße, Fussellie

    AntwortenLöschen
  9. Oje, ich drücke Dir fest die Daumen dass nichts nachkommt. Echt schlimm mit diesen Viechern. Die Brotbeutel Deiner Mädels sind toll, habe ihn ja schon auf dem Blog der Kleinen gesehen. Ganz herzlich Grüße von Deiner Namensschwester Renate

    AntwortenLöschen
  10. mensch renate..... du mußt mir nicht alles nachmachen!!!! ... aber alles wird wieder gut!! (daumen drück) ich ruf dich morgen mal an!
    schick dir gglg nüber!
    heidi

    deine werke sind -wie immer- der hit!

    AntwortenLöschen
  11. Ach menno, so was blödes mit den Zecken aber auch.. Chris (meine bessere Hälfte) hatte zum Glück Samstag eine in seinem Nacken *entdeckt* bevor sie sich festgesetzt hatte.. Er war mit Lea-Malin spazieren gewesen (Papazeit genießt sie sehr) und am Abend beim Blumen gießen hats auf einmal *gekribbelt* und er fragte mich, ob i mal schauen könnte, da es in seinem Nacken jucken würde.. I wünsch Dir auf jeden Fall gute Besserung und drück Dir ganz, ganz feste die Daumen, dass Dir die Zecke NICHTS hinterlassen hat..

    Die Lunchbeutelchen sind super cool und i würde mich freuen mal wieder etwas von Franzi zu lesen..

    Herzallerliebste Besserungswünsche, die Ela

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe Renate,
    ach du je - das klingt ja nicht so toll....
    Diese SCH.... Viecher !!!!!
    Ich drücke dir die Daumen, das sie dir nichts hinterlassen hat & du ganz schnell wieder fit bist !
    Die Lunchbeutelchen sind GENIAL - jajaja - bitte eine Anleitung :o)
    herzlich liebe Grüße & ein schönes Wochenende
    Nina

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für das süße Kleidchen! Und ich drücke dir die Daumen, dass die Zecke keinen große Schaden angerichtet hat!!!
    Der Beutel von Franzi ist einfach klasse!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  14. JAAAA, BITTTTTEEEEE! Anleitung für die Lunchbags fänden meine Kids toll, liebe Franzi.

    Und die Daumen wegen des zeckenbisses drücke ich natürlich auch!
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Ich hoffe,daß die Zecke bei dir keinen großen Schaden angerichtet hat.Bei mir war leider alles zu spät.Ich hatte die Borreliose und leide noch heute unter den Spätfolgen,weil alles zu spät behandelt wurde!Alles Gute!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Hey Renate!
    gehts schon besser? Ich hoffe es sehr! Gute Besserung - mein Bruder ist übrigens raus aus dem Krankenhaus ...
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  17. Huch,ich wünsche dir gaaaanz gute Besserung!!!!Und das da nichts *rübergeschwappt* ist bei dem Biss!
    Die Vroni und ihr habt ja tolle Sachen genäht,und das Kleidchen ist auch herzig.....Danke euch für`s zeigen und nochmals TOI,Toi.Toi!!!!! Gabriela

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin