Mittwoch, 25. April 2012

Herzen zur Kommunion

 Von diesen Herzen werde ich noch einen ganzen Schwung sticken für  Vronis erste Kommunion am 1. Mai.
Die Herzen werden "In the Hoop" gestickt und sind ein kleiner Teil aus
Nette-Regenbogenbuntes neuer Datei "Sweetheart", die ihr ab sofort hier bekommt.
Schade dass es noch keine Geruchsblogs gibt, die Herzen duften nach Lavendel.
Die Herzen habe ich aus Resten von Vronis Kommunionkleiderstoff gemacht. Einfach vorne auf die Vorderseite den Spitzenstoff gelegt.

Falls von den Aichacher Mädels jemand zur Messe kommen will, sie findet am 1. Mai um 9.30 Uhr in der Kirche hier in Großhausen statt. Franzi und ich spielen zusammen mit Franzis Geigenlehrer ein paar Stücke während der Messe. Einmal wird sogar Vroni mitspielen mit ihrer Klarinette. Da wir im Dorf nur 2 Kommunionkinder haben, ist die Platzsituation nicht so wie in anderen Orten.

Kommentare:

  1. Es ist verständlich, wenn Euch nicht nach Feiern zumute ist....trotzdem ist es ein wichtiger Tag für Vroni! Viele gute Wünsche weiterhin an Euch alle!
    Und ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate,

    oh, ja...ich les das jetzt erst...ich freue mich, daß Deine Schwester die erste Hürde soweit gemeistert hat und wünsche Ihr für den weiteren Weg alles Gute! Auch Euch schicke ich alle meine guten Gedanken!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Renate..da les ich mal ein paar Tage nicht..und dann solche News...für deine Schwester nur die besten Wünsche und positive Gedanken...sie wird sie brauchen..ich weiß gut genug was jetzt alles kommt :-(
    und bei Dir...? mensch...wir müssen mal telefonieren...gut das es dir besser geht...das Kleid für V. ist wundervoll...sie sieht sooo schön aus...und alles nur erdenklich Gute für die Erstkommunion...auch wenn drumherum alles nicht so dolle ist...genießt den Tag ...dicker Drücker emma

    AntwortenLöschen
  4. hallo renate,

    auch da drücke ich deiner schwester, deiner familie ganz dolle die daumen, und auch dir.
    ich weiß wie belastent und schmerzhaft das für die ganze familie ist!

    die herzen sind einfach nur wunderschön :-)
    das ist mal was anderes zu den normalen duftsäckchen :-)

    fühl dich gedrückt - liebe grüße aus nürnberg

    lilli

    AntwortenLöschen
  5. So schöön!
    Freut mich, dass die OP überstanden ist... auch wenn der weitere Weg steinig wird!=(
    Ich wünsche Euch dennoch ein ruhiges Wochenende voller Sonne... ein wenig Balsam für die Seele! Und ich denke nächsten Di ganz fest an Vroni, auch wenn ich mir kein Kirchenplatz mit Live-Musik reservieren kann!
    Kuss
    sonia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin