Mittwoch, 27. Juni 2012

Juniz aus Wollfilz

Irgendwie hat auf einmal die ganze Familie Bedarf an einer großen Collegetasche. Hier ist MEINE, aus Wollfilz, mein Lieblingsmaterial und in meinen Lieblingsfarben.
Schnittmuster wieder nach dem Ebook Juniz von Claudia mein Liebstes, den es ab sofort hier im Shop  gibt.

 Für den Taschenkörper und die Klappe habe ich 2 mm (Duplia) Wollfilz und für die Fächer 1 mm (Simplia) Wollfilz verwendet, gemixt mit Lieblingstöffchen. Die Wollfilze gibt es hier bei Aladina.

Die hintere Tasche ist wieder aus dünnem Wollfilz (Simplia). Damit der Rand nicht ausleiert, verstärkt mit einem Schrägband und verschönert mit 2 Reflektorblümchen für die Sicherheit.

Ein Blick nach innen. Auf das Innenfutter könnte bei der Filzversion auch verzichtet werden und die Version ist im Ebook auch sehr schön beschrieben, aber mir gefällt es so bunt innen sehr gut.

Auf einen Verschluss habe ich bei dieser Tasche verzichtet. Geht ohne Probleme auch ohne.
Mein süses Monsti hab ich mir für den 20 x 30 Rahmen digitalisieren lassen und damit habe ich schon manches Kleidungstück von mir verschönert.
Ich arbeite gerade an Nummer 4 der Juniztaschen, eine Musiktasche für meine Jüngste. Hoffentlich melden nicht noch die Männer der Familie, immerhin 3 (mein Mann und meinen beiden erwachsenen Söhne), auch noch Bedarf an, denn diese Tasche ist eigentlich als Männertasche, natürlich mit entsprechenden Farben und Materialien, konzipiert.
Schaut euch mal bei den Designbeispielen um , wie toll und unterschiedlich all die Taschen geworden sind.

Kommentare:

  1. ... immer wieder sieht Wollfilz verarbeitet wunderschön aus ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  2. die ist ja auch total schön, wollfilz mag ich so gern, wunderbar,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Eine wahnsinnig schöne Tasche. Die Farben und der Stoffmix einfach SUPER!
    glg Luise

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Renate,
    die Tasche ist ja wunderschön geworden - diesen Schnitt werden wir uns auch holen. Aber am meisten bewundere ich dein Monsterchen - hast du das selber gestaltet? oder gibt es das irgendwo zu kaufen? Total frech.
    Herzlich Tanja und ich bin auf die anderen Modelle gespannt.

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz wunderschöne Juniz!

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Und eine echte Mondbresal- einfach unverkennbar!Normalerweise verwurschtle ich ja nur meine selbstgebastelten Taschenschnitte, aber den hab ich mir auch geholt - mal sehen, wie meine wird.
    Groooooßes Kompliment und liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin