Montag, 11. Juni 2012

Wenn die Nähmaschine kaputt ist...

 ..hat Frau endlich mal Zeit kistenweise Klamotten bei ebay einzustellen.
Und natürlich schwelgt man da in Erinnerungen. Vroni in der legendären Roos 5004 kurz vor Schuleintritt (jetzt 3. Klasse)....

..und noch ein paar Jahre früher eine  ähnliche Kombi. Damals hatte ich noch gar keinen Blog.
Irgendwie fällt es schon schwer, sich von den Sachen zu trennen. 
Wer Interesse hat, klick hier.
Morgen geht es weiter. Leider funktioniert mein Turbolister nicht mehr, jetzt dauert das einzelne Einstellen schon etwas länger. Er behauptet immer, ich hätte den Artikel schon hochgeladen. 
Wenn jemand eine Lösung weiß....


Am Donnerstag habe ich dann einen Termin bei meinem Nähmaschinenflüsterer in Regensburg, dann sollte es wieder gehen.

Kommentare:

  1. wow , was für tolle sachen , schade das ich keine maus mehr in der größe habe .
    gglg jessica

    AntwortenLöschen
  2. kann ich verstehen, wenn man das dann so sieht! wie süüüß die Vroni schon damals.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. oh, sind das süße Sachen!!! Und die Bilder, einfach zucker!
    Ich konnte mich bis jetzt von den genähten Sachen irgendwie auch noch nicht trennen...

    LG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Wow da muss ich gleich mal bei dir rein schauen. Zum Turbo-Lister-Problem, zum einen hast du mal ein komplettes Update gemacht? Das hilft oft schon, und zum 2. macht er das immer dann wenn man ein schon verkauftes Produkt kopiert um sich zeit beim schreiben der Auktionen zu sparen. Leg also einmal einen ganz neuen artikel an, kopiere diesen für weitere Angebote. Wenn du noch hilfe brauchst ;-) meld dich ich bin da fit was ebay und turbo lister angeht.
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Von den Kombis könnte ich mich auch nur schwer trennen. Die sind einfach zu schön ;O)
    Meine Sticki ist auch gerade beim Nähmaschinenflüsterer. Habe wohl ein Montagsmodel erwischt, ständig zickt der Unterfaden ;O(

    LG Carolin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin