Freitag, 3. August 2012

Upcycling


Jetzt habe ich mich doch anstecken lassen, von der Upcyclingqueen Andrea. Unlängst hatte ich Säckeweise Klamotten von den großen Schwestern und Cousinen aussortiert. Darunter jede Menge tolle Markenhosen, aber alles Schlaghosen. Und das geht bei meinen Kindern gar nicht mehr.

Die Säcke standen schon zum Abtransport bereit, da fiel Franzi ein, sie könnte sich in den Ferien aus alten Pullis eine neue Jacke alla Katwise machen. Als wir so in den Säcken kramten, fiel mir die Schlaghose von M..xx aus wunderbar robusten Metallstoff  in Größe 140 in die Hände.
Bund abgetrennt, Seitennähte aufgeschnitten und dann einen gut passenden Schnitt aufgelegt. Die Taschen konnte ich alle erhalten. Den Bund gekürzt, musste die Mitte etwas verschieben, da Nieten im Weg waren. 
Alles in allem könnte man in der aufgewendeten Zeit auch eine neue Hose nähen. 

Trotzdem freut es mich, die tolle Hose gerettet zu haben und sie nicht im Altkleidercontainer verschwinden zu sehen. 
Weil Vroni so gar nichts auf die Hose gepimpt haben wollte, brauchte es wenigstens ein sehr farbiges Shirt zur grauen Hose. Knalliger Jersey mit der Prinzessin Sausewind von Tinimi, eigentlich eine zweiteilige Zipperdatei, aber hier bin ich einfach mit der Cover über die Mittellinie  gerattert.

Prinzessin!!!

Da meine beiden Jüngsten in den nächsten Tagen für einige Zeit in die Schweiz verreisen, bleibt mir viel Zeit, in den Altkleidersäcken zu wühlen. Mal sehen, was ich noch für Upcylingprojekte schaffe.
Dass das Thema Upcycling nicht nur auf Textilien beschränkt ist, könnt ihr hier sehen. Eine Fülle von tollen Ideen.

Kommentare:

  1. wenn ich jetzt ein Auto hätte, würd ich gleich vorbeikommen :-) ich wühle mich gern durch altkleidersäcke...
    du hast schon recht, in der gleichen zeit könnte man einen ganz neue Hose nähen, aber so hast du wenigstens den Stoff gespart :-) eine tolle Kombi!!

    liebe Grüße und eine schöne Woche!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine ganz tollle Kombi und absolute Hochachtung vor dem Retten der Hose!
    Hast Du die ZIP Dateien einzeln gestickt und dann aufgenaeht???
    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück habe ich eine Stickmaschine mit einem 20 x 30 cm Rahmen und ich habe sie auf einmal gestickt. Aber mit einem 13 x 18 cm Rahmen kannst du die 2 Teile einzeln sticken und dann zusammenfügen.
      LG
      Renate

      Löschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin