Mittwoch, 12. September 2012

So eine seltsame Stoffrolle....



....wozu braucht man die?
Als ich vor ein paar Tagen in den neu eingetroffenen Stoffen im Laden (Eröffnung am Samstag) von Ruth von Viele Welten stöbern durfte, stieß ich auf diese interessanten Rollen. 
Die Dinger heißen Jelly Rolls und meine Rolle besteht aus
33 Streifen á 2,5 x 44 inches (6,35cm x 110cm), jeder Streifen mit einem anderen Motiv aus der Amy Butler Soul Blossoms Kollektion. Insgesamt entspricht die Menge auf der Rolle etwa 2,1m vom Ballen als Meterware. Damit lässt sich schon etwas anfangen. Auch Franzi war fasziniert. Und so gab es mal wieder ein gemeinsames Mutter-Tochter nähen.


Als erstes, zu warm werden, nähte ich eine Wechselklappe für eine Filztasche, während Franzi.....


...dieses Kissen zauberte. Sogar mit Reißverschluss und auch selbst eingenäht!

Danach musste es dann für mich eine komplette Tasche sein, oben mit Reißverschluss und diesmal mehr die grün/blauen Streifen. Die gefiel Franzi so gut, also.....

...nähte sie sich postwendend auch eine Umhängetasche. Etwas kleiner, oben offen und schön bunt.

 In dieser Zeit nähte ich für mich einen Loop mit verschiedenen Farbseiten und...

...ein Stoffkörbchen.

Und weil wir schlau sind, haben Franzi und ich, die Stoffstreifen  immer etwas länger zusammengenäht und mit dem Rollenschneider Streifen abgeschnitten. Daraus wurden dann noch ein paar Stoffarmbänder.

Und jetzt liegen noch ein paar Streifen im Nähzimmer. Vielleicht noch ein Kosmetiktäschchen? Mal sehen.

Die vorgestellten Teile könnt ichr euch am Samstag im neuen "Viele Welten Laden" in Schrobenhausen ansehen. Manches nur zur Ansicht, vor allem Franzis Sachen, manches gibt es auch käuflich zu erwerben (wenn ich mich davon trennen kann).


Edit:
Gerade noch einen tollen Linktip mit tollen Beispielen zu den Rolls bekommen:
hier

Hilfe, ich brauch mehr von den Rollen!!!!


Kommentare:

  1. Wunderschön!
    Die Farben, die Muster und vor allem, was Ihr draus gemacht habt. Ganz toll.
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. genial! ich hätt auch gern mal so eine rolle und dann noch mit amy butler stoffen, da habt ihr tolle dinge draus gezaubert ♥ für eine größere patchdecke wärs aber zuwenig oder???
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Du liebe Güte....so wie ich das sehe...muß ich vor Samstag noch zur Bank.....schnauf....werde mal online meinen Kontostand checken.....
    Bis Samstag - ich freu mich sooooooo.......
    Grüßle
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe diese Rollen auch schon gesehen aber weiss auch nicht, wozu diese eigentlich da sind.

    Aber ihr habt echt tolle Taschen gezaubert.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  5. Lauter Hammerteile! Ich glaub, sowas brauch ich auch!!!!
    GLG,
    Marion
    P.S. Bin echt beeindruckt, wie toll Franzi schon nähen kann, alle Achtung:-)

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich wunderschöne Sachen habt ihr euch gezaubert! Ist das alles aus einer einzigen Rolle entstanden?
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Super - Jelly Rolls sind einfach fantastisch! Ihr habt wirklich schöne Dinge daraus gezaubert. Das schauen wir uns am Samstag dann ganz genau an ;-) Lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. hey, die sachen sehen fantastisch aus! was frau mit solch streifchen alles zaubern kann!?!? grossartig! herzlich, dana

    AntwortenLöschen
  9. Jelly Rolls, gelesen habe ich davon auch schon, aber noch nie so tolle Beispiele gesehen! LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Na, da ward Ihr ja fleißig! Und diese Amy Butler Stoffe sind einfach wunderschön, als Jelly Roll habe ich sie noch nirgend gesehen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  11. Soooo tolle Sachen habt ihr aus den Jelly Rolls genäht!
    Bis jetzt habe ich noch keinen Shop gefunden, der die tollen Dinger verkauft (außer in den USA).
    Hast du vielleicht einen Einkaufstipp für mich?

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. WOW, tolle Stöffe und die Sachen sind aus einer Rolle entstanden?! Sehr ergiebig...und so viele tolle Ideen. Ich glaub auch, da kann man schnell süchtig werden.

    Liebe Grüße

    Kate

    PS: Angenehmen Schulstart für morgen ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Boah - wart ihr fleissig. Genial die Teile, jetzt weiß ich auch endlich tolle Verwendungsmöglichkeiten für die Jelly Rolls.
    Und Franzi ist ja schon ein richtiger Nähprofi. Echt super!!!
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  14. Wenn das mal kein Trend wird!
    Die Sachen sehen allesamt super aus!!!
    Glg
    Nadine, die gleich mal ins nähzi verschwindet und sich selbst eine Rolle bastelt ;-)

    AntwortenLöschen
  15. tolle sachen habt ihr aus einer jellyrolls gezaubert .. ich liebe diese rollen, es gibt ja soviele, auch batiks die heissen bali pops ..
    letzten freitag bin ich durch schrobenhausen gefahren und war mir nicht sicher, ob der laden offen war als ich nach PAF zur wollmeise gefahren bin, aber jetzt weiss ich es ja, das nächste mal ist die adresse gespeichert und ein besuch wird abgestattet .-)
    lg, m.

    AntwortenLöschen
  16. suuuper.

    Toll, was man alles so aus Streifen zaubern kann. Vor allem aus so schönen Streifen.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Die Taschen sind ja klasse! Die Stoffe in Kombination mit Filz gefallen mir.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin