Mittwoch, 2. April 2014

Taufe

Letzten Samstag waren wir zur Taufe eingeladen. Mein Taufgeschenk, ein Fotoalbum mit dem süßen Hasen Kulio ganz neu von Kullaloo.

 Getauft wurde das Baby einer lieben Bloggerfreundin. Und bei gleich 2 Taufpatinnen aus der Nähwelt, muss das Kind ja später auch mal an der Nähmaschine sitzen.

Ein perfekter sonniger Tag.
Meinem Mann habe ich dann auch für diesen Anlass noch mal ein Niggl-Hemd genäht. In 2 Stunden schaffe ich ein Hemd. Am längsten dauert noch immer das Knöpfe annähen. Das mag ich gar nicht. Aber ein Trachtenhemd mit Druckknöpfen geht gar nicht! Knopflöcher mache ich mit der Stickmaschine.

Noch mal einen anderen Riegel nach den Wünschen meines Mannes und eine Quetschfalte nach innen ausprobiert. Außerdem habe ich zur Lederhose die Knopfleise verlängert, damit der Riegel daruner sitzt.
Den Stoff, Flanell von Westphalen Stoffe habe ich auf der Creativa mitgenommen.

Sind sie nicht hübsch die Mädchen in den Vroni-Dirndln und der Hahn im Korb in der Lederhose.

Ein rundum schöner Tag mit leckeren Essen.

Kommentare:

  1. Ach Renate, Dich hätt ich auch gern zur Taufpatin ... was ein schönes Geschenk und die Dirndl sind allesamt so schön! Obwohl ich ja auch die Lederhosen Klasse finde! Mein Großer hatte damals auch eine, damit war er der Renner mit 1 1/2 Jahren hier oben an der Küste! Und selbst Dein Männe ist Klasse eingekleidet ...

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Die Dirndln sehen so fesch aus !!!
    Der Pfarrer wird sich gewundert haben:
    So eine Taufe mit so hübschen Gewändern hatte er sicher noch nie in seiner Kirche !
    Ganz liebe Grüße ´nüber
    Jeanette

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin