Donnerstag, 6. November 2014

Reitweste Matz

Diese Weste Matz von Frau Liebstes ist eigentlich eine Jungsweste und ich hatte auch nicht vor, sie zu nähen. Aber Vroni hat nach den ersten Designbeispielen klar erkannt, sie ist eine super Reitweste. Vorne etwas kürzer und hinten etwas länger. schön dick und warm, mit großer Kapuze.

Und es stimmt wirklich.....der Stepper ist eigentlich ein Taschenstoff von Aladina. Aber für die Weste perfekt. Als Vroni den Stoff vor einigen Monaten sah, gefiel er ihr so gut, dass sie damals sagte: Aus dem Stoff musst du mir etwas nähen, irgend was."
Innen als Futter ein Rest Sweat mit der kuscheligen Seite nach außen. Ein Hingucker sind natürlich diese tollen Paspeltaschen. 
Stickdatei Stern ist von der Krabbel Krabbe , die Briefmarke mit meinem Namen und Größe von Regenbogenbuntes. Von letzteren sticke ich mir immer gleich einen ganzen Vorrat und finde sie besonders praktisch, um den Aufhänger anzunähen.
Und den Westenschnitt bekommt ihr hier.

 Wir sind gerade erst bei der Größe 134/140 angekommen ( und das in der 6. Klasse) und die Weste ist noch etwas reichlich. Ist ja auch etwas weiter geschnitten, da es ein Jungsschnitt ist. Aber so kann Vroni richtig dicke Pullis darunter anziehen.
Das ist übrigens nicht eines unserer eigenen Pferde, sondern ein Schulpferd, im Stall, wo Vroni Reitunterricht hat.



Weitere Designbeispiele von Matz könnt ihr euch hier ansehen.

Kommentare:

  1. Tolles Teil! Und sieht superkuschelig aus!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine super Weste. Ich mag den Stoff total gerne. Es juckt mich in den Fingern, mir auch eine Jacke oder einen Mantel draus zu nähen. ;)

    Deine Tochter ist ganz entzückend. :)

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Sieht echt toll aus, die Weste und praktisch dazu!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin