Donnerstag, 14. Januar 2016

Mein Ziegenpulli - Filzen auf Walk

Nach einigen Outdoorpullis für Männer und dann für Kinder, kam dann doch irgendwann der Wunsch, nach diesem Schnittmuster für uns Frauen. Dieses bekam meinen Namen: Outdoorpulli Renate.
Mein erstes Muster war dieser wollweiße Pulli aus Lana Cotta. Das Schnittmuster wurde an den Schultern dann noch etwas verändert.
Outdoorpulli mondbresal
Auf diesen Pulli habe ich eine Ziege aufgefilzt. Vor vielen Jahren habe ich schon mal auf Walk aufgefilzt: hier zu sehen.

Und Ziegen liebe ich einfach. Vor einigen Jahren habe ich mal Ziegenzwillinge aufgezogen. Die Ziegenmutter wollte sie nicht trinken lassen. Tag und Nacht bin ich alle zwei, später drei Stunden in den Stall und habe die Ziegenmutter festgehalten, damit die Jungen trinken konnten. Irgendwann hat sie die Jungen dann angenommen. Ohne diese erste Milch, die Biestmilch, sterben die Jungen.

Ziegenpulli
Hier meine Zwillinge. Die Kinder hatte ihre Freude an den Tieren und unsere Zicklein an den Kindern. Sie sind zusammen durch den Garten getollt..

Vroni mit einem Ziegenbaby, in der ersten Jacke, die ich jemanls genäht habe.

Outdoorpulli Renate
Und so habe ich das mit dem Auffilzen gemacht: Mit dem Plotter eine Schablone ausgeschnitten und auf das zugeschnittene Vorderteil gelegt, Wolle aufgelegt und die Wolle in der Aussparung erst mal sehr gut und lange aufgenadelt. Erst als mein Zicklein sehr gut angefilzt war, habe ich das Vorderteil in Noppenfolie gewickelt, gut zusammengebunden und in die Waschmaschine gegeben und mit Feinwäsche gewaschen. Dadurch wird die Oberfläche noch mal schön gleichmäßig und alles noch besser gefilzt.

Mein Ziegenpulli geht auch noch schnell zu RUMS.

Und noch gibt es alle drei Outdoorpullischnittmuster für Herren, Damen und Kinder zum Sonderpreis - 2 kaufen drei bekommen.

Kommentare:

  1. Toll! ein sehr schöner Pullover und die aufgefilzte Ziege gefällt mir richtig gut!
    Wie lange hast du etwa genadelt, bevor du alles in die Maschine gesteckt hast?
    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht genau, hab nebenbei bisl ferngesehen. Eine Stunde vielleicht? Ich habe auch so einen Nadelhalter, wo man mehrere Nadeln einspannen kann. Aber eigentlich geht eine Nadel besser und sauberer.

      Löschen
  2. Toller Pulli, meine Hochachtung.
    Muss mal morgen auf der stoffundschnitt.com Messe in Augsburg mal meine Augen nach Walk offen halten.
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  3. Die Ziege auf dem Pulli ist ja richtig toll, das Ziegenbild auch.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!
    Mehr sag ich nicht
    Doch: tolle Idee! :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin