Sonntag, 20. Dezember 2009

Engerlpullis

Die beiden Engerlpullis sind schon eine Weile fertig. Manch einer in der Bloggerwelt hat meinen schon im Original gesehen. Aber diese Pullis waren ein Gemeinschaftsprojekt.
Traudl, auch so eine notorische Selbermacherin und alles Ausprobiererin und laut ihren Kindern seit kurzem "mondbresalsüchtig" (mittlerweile hat sie aber auch eure Blogs entdeckt und wird immer süchtiger) , wollte auch mal einen Pulli nähen. Ein Engerl sollte drauf, weil Traudl Engerl liebt.
Also habe ich Stoff besorgt, wieder mal diesen wunderschönen Bouclefleece von Aladina in weihnachtlichem Rot, und wir haben uns eines Nachmittags zum Nähen verabredet. Zuschneiden ging ja schnell. Aber das Sticken...die süssen Engerl von Silke Tausendschön....Traudl musste beim Sticken zusehen und fand das richtig spannend (wie wir alle mal am Anfang). Der Nachmittag im Nu und nichts war genäht. Also kam Traudl um 8 Uhr abends, nachdem wir unsere Familien versorgt hatten, wieder.
Und sie ist ein richtiges Naturtalent. Schon nach kurzer Zeit ratterte die Ovi genauso schnell, wie bei mir. Nachts um 11 Uhr, waren unsere beiden Pullis fertig.

Nur Fotos hatten wir keine gemacht. Also haben wir uns heute endlich zum Fotoshooting verabredet - auf einem kleinem Christkindlmarkt, bei 12 Grad minus. Schnell musste es gehen...und unser Fotograf sollte eigentlich die Pullis fotografieren, nicht die Engelsgesichter.
(irgendeiner, der Christbäume im Hintergrund, ist jetzt unserer)

Unsere Pullis werden sicher nicht das letzte gemeinsame Nähprojekt sein. Die nächsten sind schon geplant. Gemeinsames Nähen macht wirklich viel mehr Spass.

Unterwegs zum Christkindlmarkt trafen wir diese seltsamen Gestalten.


Lisa und Franzi. Die Große auf dem kleinen Pony und die Kleine auf dem großen Pony. 2 Stunden sind sie beiden bei diesem Traumwetter (abgesehen von der Kälte) ausgeritten. 2 Stunden mussten sie Koppel misten, weil die K... anfriert.
Jetzt sitzen alle Kinder zum Aufwärmen auf unserem Ofen und ich kuschle mich gleich dazu.

Kommentare:

  1. Sehen die Englepullis aber toll aus. Da hat sich aber das "Warten" gelohnt ;)
    Sowas warmes hätte ich auch jetzt gerne. Die Stickdatei hab ich schon ;)

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Gemeinsam etwas machen ist immer schöner!
    Die Pullis sehen toll aus!
    Bin schon auf Eure nächsten Werke gespannt.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. das sind superschöne weihnachtspullis. edel schlicht und ein traumhaftes rot!

    und deine zwei kleinen, wow, haben die ein durchhaltevermögen bei der kälte solange ausreiten!

    habt ihr noch ein plätzchen frei auf dem ofen, ich KOMMEEEEE!!! *lacht* mir ist nach 3 stunden schlittenfahren einfach alles eingefroren!

    einen wunderschönen vierten advent euch allen, lieben gruss
    vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, meine liebe renate... das warten auf das fotoshooting hat sich wirklich gelohnt - man sieht gar nicht, wie kalt es im schönen blumenthal war;) und wir sehen wirklich weihnachtlichengerlsüß aus. hat richtig viel spaß gemacht und freu mich auf unser nächstes treffen. bis die tage und viel spaß am kachelofen. fühl dich geknuddelt, traudl

    AntwortenLöschen
  5. Deine Nachbarin sieht supernett aus. Und die Pullis....den einen konnte ich ja wirklich schon in Natura sehen!
    Bei dem Ausritt wäre der Spunk gerne dabei gewesen...

    Bis bald und ganz liebe Grüße von der Anja

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab ja deinen Pulli schon im Original gesehen, sie sind echt toll geworden. Zeit für Traudl, auch einen Blog zu eröffnen! ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Kirsten, heute noch immer ohne Snaps...

    AntwortenLöschen
  7. Hi ihr zwei hübschen,

    Ihr seht total klasse in den Engelshirts aus.

    Grüsse Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja tolle Pullis!

    Frohe Festtage wünscht Dir
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Oh - da haben sich ja zwei gefunden .Nähen zu zweit ist wirklich toll und macht noch mehr Spaß als allein .Ich will die Engel auch noch sticken ,überlege aber noch worauf ...! Ich hoffe ihr habt schöne Feiertage .Liebe Grüße auch an deine Reiterinnen und den Rest der Familie
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  10. Oh das sind tolle Pullis..die Farbe...genial...und zu zweit machts echt mehr Spaß...also beim nächsten Projekt wenn ihr noch zu einsam seid..ich wäre dabei *lach*...
    so..seit heute nachmittag geht es aufwärts bei mir...aber dir brauch ich ja nichts erzählen..du hast es ja life erlebt...ich bin froh, dass es so gut wie rum ist und freue mich auf Silvester..vielleicht kommt lieber Besuch...
    gvlg
    emma

    AntwortenLöschen
  11. Ganz engelsgleich seht ihr aus ;-) in diesen wunderschoenen Pullis. brrr.. und soo kalt, da braucht ihr sie auch.

    glg uta

    AntwortenLöschen
  12. ...und ich drück eins der liebsten südbayerischen engelchen mal ganz fest und wünsch von herzen noch ein paar wunderschöne, gesunde tage zwischen den jahren...
    von herzen
    silke
    p.s die pferdchenbilder darf ich madame lieblingskindlein gar net zeigen, die kommt sofort zu euch geflogen *grins*
    naja, hoffentlich klappts 2010 :-))

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin