Donnerstag, 1. April 2010

Auch desigualisiert

Gestern Abend im Nähzimmer wollte ich noch ein paar Hüllen für Weckgläser machen.
Meine Tochter Franzi: Maaaama, ich will auch was von Desigual (spanisches Label und unser örtliches Kindermodegeschäft hat sich darauf spezialisiert) haben. Alle haben das.
Ich: Wie soll das aussehen, wir nähen einfach was.
Franzi: Nein, das kannst du nicht. Da sind immer viele bunte Kreise auf dem Stoff und so einen haben wir nicht.
Ich hatte aber am Nachmittag das hier gesehen. Außerdem hatte ich gerade die Kullerpiepse von Leni Farbenfroh offen.
Ich: Komm wir sticken uns die Kreise selbst und nähen sie auf.
Wir haben dann zusammen aus der Kullerpiepsdatei 2 Stunden lang bunte Kreise gestickt. Ich habe diesen schönen Strickstoff, der Innen wie Sweat ist, in einem aussergewöhnlichen Grün geopfert. Der Schnitt ist Imke ohne Unterteilungen aus dem Sckl-Buch.
Um 11 Uhr, es sind ja Ferien, musste Franzi ins Bett, aber nicht ohne mich eindringlich zu bitten, den Pulli unbedingt fertig zu nähen.
Sticken, noch Blümchen aufnähen, zusammennähen... um 1 Uhr habe ich dann das Avalon ausgewaschen und den fertigen Pulli zum Trockenen hingelegt.
Heute früh war der feuchte Pulli verschwunden. Franzi hatte ihn sich schon geschnappt und ist überglücklich mit dem Teil. Und ganz ehrlich, mir gefällt er auch so gut, dass ich mir überlege, so einen ähnlichen für mich zu machen. Oder bin ich dafür doch zu alt?

Übrigens, die Kreise haben wir auf Ausschneidestickvlies , ohne Stofflage darunter, appliziert. Dann mit winzigem Rand ausgeschnitten und dem passenden Stickgarn und Zickzackstich aufgenäht.
Jetzt bin ich echt gespannt, ob noch mehr von euch mal desigualisieren.

Kommentare:

  1. das ist ja echt ein schickes teilchen...und man ist nie zu alt :-)

    glg anita

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich ein schöes Teil, ws du deiner Maus genäht hast. Übrigens, man ist nie zu alt für schicke Shrits ;)

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Boahhhhhh ..... ich hätte bitte bitte bitte hier die Nachmacherrechte erworben ;o).
    Franzi ...deine Mama ist die Coolste . Und die darf selber ganz ganz bestimmt auch so was tragen ;o)

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Einfach super!
    Ich muß mir auch was desigualisieren ;0)
    Am besten direkt mit den Piepsen *lach*
    Tolle Idee!!!!!

    Ganz liebe Grüße und vielleicht bis später? Anja

    AntwortenLöschen
  5. Der Pulli sieht superklasse aus!
    Wer braucht da noch spanische Kaufklamotten ;)?

    Liebe Grüße

    Martina

    AntwortenLöschen
  6. was für eine tolle idee! deiner süßen steht der pulli sowas von gut und ich könnte wetten, du kannst sowas auch tragen! zu alt??? lg und einen schönen tag

    AntwortenLöschen
  7. wie zu alt.. jetzt muss ich aber lachen... Renate wir sind im herzen noch Teenager also ehrlich!!! los an die Maschine und desigualisiere....neues Wort... übrigens.. wir sind bald in Spanien und dort ist immer mega sale..ich hab dort Y.s sachen ca. 70% off bekommen...teilweise nur 40...aber immerhin..was hat den Franzi für ne Größe oder ist es dann im Sommer für sie out!!? lg emma

    AntwortenLöschen
  8. Toll geworden,und ich hab`mir gerade überlegt, ob was so in der Art nicht auch mal was für mich wär - und ich kann seit gestern nicht mehr sagen ich bin Anfang 40, seit gestern ist es leider schon genau die Mitte 40 :(
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  9. Super schön, das glaub ich, dass deine Tochter ganz schnell war, mit dem "wegklauen". Zu alt? Warum eigentlich? Ich würde mir auch so ein Teil nähen, und ich nulle dieses Jahr auch, mit 'ner 4 vornedran;-)
    Na, mal sehen, wenn ich meine anderen Ideen erstmal abgearbeitet habe, werd ich noch mal auf deinem Blog vorbeischauen!

    viele liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Renate,

    was für eine geniale Idee!!!! Für Kringel ist man doch nie zu alt! Das Shirt sieht Hammer aus! Gerade habe ich mir ein unifarbenes Shirt gekauft....ich weiß womit ich es nun verziere... ;o)
    Ich bewundere immer wieder deine Kreativität! Die deiner Kinder natürlich auch!

    Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Geniales Shirt!
    Und: Für sowas Tolles ist man niemals zu alt ; )

    GLG
    Dani

    AntwortenLöschen
  12. In Wien gibt es von dieser Marke auch Bekleidung für Damen vom T-shirt bis zum Mantel.Ich habe mir schon im Herbst einen davon inspirierten Rock genäht und ich bin schon fünfzig :) also ran an die Nähmaschine.
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
  13. das sieht sooooo toll aus.
    ich wünsche dir noch ein paar schöne ostertage.
    lg patti

    AntwortenLöschen
  14. Der Pulli ist ja der Hammer!
    WOW - Du musst dir auf jeden Fall auch einen nähen! Für schöne Sachen ist man NIE zu alt!
    Bin schon gespannt!!!!!!
    GGLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Oh das Pullöverchen ist richtig klasse geworden, ein richtig Unikat, unbezahlbar und individuell! Klasse!
    VlG Anke

    AntwortenLöschen
  16. Das hast du super hinbekommen!! Viel besser als Desigual!! Linda findet die Sachen auch so toll, aber seitdem es die an jeder Ecke gibt-sogar bei uns im Schwarzwald- mag ich die nicht mehr haben. Selbst gemacht ist schöner!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  17. Was Mütter nicht alles können!!!
    Sieht wunderschön aus!!!!

    lg
    karin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Renate!
    Toll ist Euer Pulli geworden - und ich freue mich schon auf DEIN desigualisiertes Teilchen (und natürlich auch auf die Welle des Desigualisierens, die wir nun ausgelöst haben??)...
    GGLG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. Der Imke ist super schön!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  20. ...und viiiiiiiiiiiel schöner als so`n massenhaftes designerlabel ;-)
    viiiiiiiel schöner...
    herzensgrüsse, silke
    bis bald?
    ;-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin