Mittwoch, 9. Juni 2010

Wieder einmal ein Dirndl

Nächste Woche gibt es eine große Familienfeier, bei der Dirndl gewünscht sind. Franzi wächst gerade und brauchte dringend ein Neues. Manch einer von euch hat die Anfänge bei Emmas Nähtreff mitbekommen. Seither lag es im Nähzimmer und wartete geduldig auf die Vollendung.
Die Stoffe und die Knöpfe sind alle aus meinen Fundus von Trachtenstoffen, bzw. der Karo (fast nicht zu fotografieren) ist vom letzten Stoffmarkt. Gefiel mir super gut dazu. Macht dieses schlichte Dirndl etwas bäuerlicher. Vielleicht nähe ich noch eine etwas festlichere Schürze dazu. Aber Franzi mag es so. Der Rock ist wieder handgereiht, aber bei der Schürze war ich faul und habe den Ruffler zum Faltenlegen benutzt.
Eine passende, uralte Dirndlbluse mit süßer Stickerei, habe ich auch noch gefunden.
Schlicht und klassisch bayerisch, schöne Stoffe, so muss ein Dirndl für mich sein. Fehlt nur noch die richtige Frisur.
Schnitt ist aus einer alten Dirndlrevue.

Ist noch etwas reichlich, aber sonst ist es nächste Woche wieder zu klein. Die Säume haben viel Einschlag,  so könnte das Dirndl etwas länger passen.
Und wie alle neuen Anziehsachen, testet Franzi immer als erstes auf Bewegungstauglichkeit. Eigentlich wollte sie die Fotos auf dem Trampolin machen. Salto im Dirndl......!!!!???? Franzi bringt das wirklich fertig.

So und am Donnerstag beginnt mein Dirndlnähkurs. Auch ein Grund, warum ich das Kinderdirndl vom Tisch haben wollte.  Bei dem Kurs werden Erwachsenendirndl genäht und das ist nicht so einfach. Vor allem wenn die Figuren, also auch meine, nicht so perfekt sind. Ich hoffe, ich lerne dann eine Menge dazu und kann euch in ein paar Wochen ein schönes Erwachsenendirndl zeigen.

Kommentare:

  1. wahnsinn, es sieht super toll aus. Das war sicher eine Menge arbeit. Würde ich in 100 Jahren nicht so hinkriegen. Bin gespannt auf das "große" Dirndl.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön..ein selbst genähtes Dirndel! Echt süß geworden! Ich hatte als Kind ein ähnliches! ;O)

    Und zur Cosmea
    ich weiß, dass man sie nicht direkt überwintern kann, aber bei mir sähen sie sich auch nie wirklich selbst aus!
    Und wenn kommt nur ein jämmerliches einzelnes Blümchen dabei raus! ;O(

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wunderschön geworden! Ich bin schon sehr gespannt auf das Erwachsenenmodell! Aber das wird bestimmt auch spitze!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ist das Dirndl schön geworden.
    ;-) Beide natürlich! Traumhafte Fotos

    Bei uns dauerts noch etwas, aber es hat ja keine Eile.
    Aber warum machst denn noch einen Nähkurs??? Das was ich bisher gesehen habe, schaut so gekonnt und schön aus.

    Aber ich guck dir gern über die Schulter und bin auf das Ergebins gespannt.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Oh Hülfe, sieht Franzi süß aus!!!!!!!!!
    Ein perfektes Dirndl. Einfach toll!
    Und diese hinreissende Stickerie auf der uralten Bluse ist das I-Tüpfelchen.

    Ganz lieben Gruß von der Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hach, die Haare, ich beneid sie echt um ihre Haare, nicht nur Spaghettilocken, sondern richtig schöne! Das Dirndl ist super und wunderschön, hier darf mein Liebster nicht lesen, sonst fordert er das längst überfällige Dirndl ein...

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Wiedermal ein Traum ! Du hast es einfach drauf ...lach !
    Und Franzis Haaare brauchen keine Frisur mehr .Ich finde ihr offenes Haar es zum Dirndl super natürlich .
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  8. Das Dirndl sieht so klasse aus, Wahnsinn ! Ich bin dann schon mal gespannt auf Dein "Erwachsenendirndl" ! LG Robina

    AntwortenLöschen
  9. ein kleiner Traum, finde es ja auch so toll,aber bei und im Flachland nicht ganz so angesagt,zu wenig Gelegenheit es zu tragen...Schade eigentlich;) Bin gespannt auf die auf das Erwachsenendirdl.
    Herzliche Grüße Adelheid

    AntwortenLöschen
  10. rebecca hat gesagt...

    Oh, wie ist das hübsch ... ein Dirndl, das muß ich auch mal ausprobieren. Aber es sieht soooo schwierig und so ordentlich aus!

    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  11. wow wow wow...Franzi sieht super aus.. und Beweglichkeitstest auch bestanden..gratuliere ich bin schon mal gespannt, wie dein Dirndlkurs so ist...ggvlg emma

    AntwortenLöschen
  12. Das Dirndl ist wunderhübsch, Grosses Kompliment

    GLG
    Fadequeen

    AntwortenLöschen
  13. du,das ist wirklich sosoo schön..ich als halbösterreicherin ; ) bin direkt sooo verliebt!!und das erste bild oben...mit den tollen haaren...das ist wunderschön !

    gglg

    crisl

    AntwortenLöschen
  14. Deine Dirndl sind einfach KLASSE!
    Da bin ich mal gespannt, was du da noch dazu lernen kannst. Okay, ein paar Kniffe wird es sicher geben; wie bei allem.
    Wünsche dir viel Spass bei deinem Dirndlkurs.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  15. Oh hast Du ein schönes Töchterlein. Ganz bezaubernd und in dem Dirndl erinnert sie mich ein wenig an Heidi. Einfach süß.
    Herzensgrüße
    Katja
    P.S. Das Dirndl ist eine Wucht.

    AntwortenLöschen
  16. Wow,das Dirndl ist wunderschön!Ich verneige mich immer gern vor denjenigen die sooo viel Geduld haben all diese kleinen Falten zu nähen.Ich wünsch dir gaanz viel Spaß in deinem Nähkurs und freue mich schon auf Fotos deines Dirndls!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Sieht toll aus!!!
    Ich hab erst gestern an Dich gedacht (hatte ein Artikel in einer Zeitschrift gelesen). Muß mal gucken, ob Deine Mail-Adresse hinterlegt ist, dann lasse ich ihn Dir zukommen... Vielleicht interessiert es Dich?
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  18. Ein ganz tolles, schlichtes Dirndl, genau mein Geschmack.

    Liebe Grüße

    Martina

    AntwortenLöschen
  19. Wow, das ist ja der Wahnsinn !! Ganz unglaublich supertoll, viiiiiieeeel schöner als dem Trachtenladen !! Und wenn ihr es mal verkaufen wollt, dann schrei ich ganz laut HIER !!!!! LG Irmi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Renate,
    das Dirndl ist wirklich sooo schön! Du hast Recht, bei Kindern geht es noch, aber als erwachsene Frau mit nicht ganz Standardgrößenfigur ist es so schwer ein passendes Dirndl zu finden :-( Meine Schwester hatte da neulich am Flohmarkt echt Riesenglück! Ich denk mir auch schon seit Jahren, ich näh mir mal selber eins, aber eigentlich zweifle ich dann doch zu sehr an meinen Fähigkeiten und Du hast natürlich das Glück, schon viele tolle Trachtenstoffe zu haben, ich finde es nämlich schwer, richtig schöne auch noch günstig zu finden... weißt Du was, wo man die einigermaßen erschwinglich kriegt? Und auf DEIN Dirndl bin ich auch schon so gespannt ;-)
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  21. Mensch Renate, da hat Franzi ja ein schönes Dirndl bekommen, Gratulation!
    Was, es gibt noch Dirndl-Nähkurse - wo denn bitte? Ich wollte mir aus der Dirndl-Revue eine Bluse mal nähen, aber ich kam einfach mit der Anleitung nicht klar, da wäre glaub ch ein Kursus hilfreich, erzähl es uns doch bitte und halt uns auf dem laufenden! Danke, Margit

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschön!!!
    Da passt alles so toll zusammen, vor allem die Stickerei auf der Bluse - ich finde es perfekt!
    Liebe Grüße, Bettina BeAu*tiful

    AntwortenLöschen
  23. Da kann ich nur schreiben: ja, des is liab und schee!
    Hoffentlich bleibt es so, dass sie noch lange im Dirndl rumläuft. Dirndl und Trampolin geht übrigens ganz gut...sieht lustig aus, wenn der Rock fliegt!
    Viele Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  24. wow, mal wieder klasse!!!
    Ich werde es wohl nie schaffen ein Dirndel zu nähen....seufz...

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  25. wow, ist das ein wunderschönes Dirndl!! Schade, das man bei uns so etwas nicht trägt. Ich finde es wunderschön.
    Bin schon gespannt, wie deins wird.

    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  26. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, so genial finde ich das Dirndl! Steht Deiner Tochter auch ohne die passende Frisur ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  27. wow, das sieht klasse aus.

    lg patti

    AntwortenLöschen
  28. Das Dirndl ist wunderschön! Linda liebt auch solche Kleider. Ich weniger, da ich als Kind immer sowas anziehen musste und ich fand das doof, grins!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  29. huhu...ooooooooooooooohh...ist das ein tolles dirndl.meine mariam liebt dirndl,wie sie es gesehen hat war sie sofort in dieses verliebst..ALLERLIEBST.
    wenn ihr mal ein neues zuhause für dieses tolle dirndl braucht,wir nehmen es gerne*grinsundzwinker* herzige grüße aus münchen
    nicole

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin