Donnerstag, 21. Juli 2011

Fleur


2-Stufig oder 3-Stufig, das ist die Frage bei Fleur, dem neuen Schnitt von C*Z*M.
Ihr seht ja, wie sich meine Beiden entschieden haben. Vroni mag es romantisch lang und Franzi ganz frech kurz. Der Schnitt ist ab heute zu haben!!!
Das Bild entstand am Chiemsee, kurz bevor ein mächtiger Sturm losbrach.In den Bergen kann das ganz schnell gehen.  Die Berge im Hintergrund kann man nur noch erahnen.

Alle anderen Bilder entstanden im verwunschenem Garten von Dominiks (mein 24-jähriger Sohn) neuer Wohnung in einem uralten Bauernhaus im Chiemgau.

Vroni wünschte sich mal wieder zum x-ten mal eine Milli von Silke Tausendschön und die Eingesnapt Blümchen von Anja von der Feenwerkstatt. Die sticke ich mir immer im Vorrat in vielen Farben. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern verstärken auch noch. Unverzichtbar!!! Alle anderen Motive auch, aber die Blümchen passen einfach immer.

Beide Kleider habe ich aus Silikonpopeline von Aladina und aus Flatterstoffen genäht. Die Idee kam mir sofort, als ich den Schnitt sah. Franzis Stoff ist sogar Seide. Zufällig hatte ich aus dem gleichen braunen Silikonpopeline schon eine Juleröhre genäht. So kann sie wunderbar kombinieren. Auch mit T-Shirt darunter hat sie Fleur schon getragen.

Überall in Dominiks Garten gibt es etwas zu entdecken.

Hier noch ein Blick auf den Hintereingang des Hauses zu seiner Wohnung und Terrasse. Die Wohnung ist wunderschön, zumindest für Leute, die alte Häuser lieben. Nichts ist  kaputtrenoviert.

Hier der Blick von der Terrasse. Sogar eine kleine Kapelle steht dort.

So wunderschön sieht das Haus von vorne aus. Dort wohnen die Besitzer, aber nur an Wochenenden und im Urlaub. Dominik ist richtig glücklich dort und hat wohl endlich eine "Heimat" gefunden.

Kommentare:

  1. Wie traumhaft schön! Mit den "Flatterstöffchen" wirken die Kleider am schönsten...finde ich.
    Tolle Bilder und wohl ein super Domizil für Dominik.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. Soooo schöööön! <3

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Sind das Traumbilder und wunderschöne, luftige Kleidchen!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Och, da wäre ich nun auch gerne:)))
    So tolle BIlder und die Kleider ein Traum:)))

    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne kleider
    mir gefällt 3 stufig am besten was nicht heißt das 2 stufig nicht auch wunderschön wäre

    Hach *schwärm*

    lg
    nadine

    AntwortenLöschen
  6. Das wäre ja mein Traumhäuschen. Wunderschön und um die Gegend beneide ich euch wirklich.
    Ich war einmal vor 15 Jahren in Südtirol und seitdem wünsche ich mir nichts sehnlicher als wieder in die Berge zu fahren.
    Leider hat es wegen der Kinder bisher noch nicht geklappt.
    Die Kleider sind ebenfalls traumhaft und der Schnitt steht auf meiner Wunschliste gaaaanz weit oben.

    Liebe Grüße sendet Nicole

    AntwortenLöschen
  7. ...wunderschön...beide Varianten und die Stoffauswahl einfach spitze;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was fuer Traumfotos!
    Die beiden Kleider sind toll, mit dem Flatterstoff kommt der Schnitt erst richtig zur Geltung!

    lg uta

    AntwortenLöschen
  9. Also ich hatte mich bei Fleur ja "ausgeklinkt", weil ich dachte, dafür ist Hannah echt zu groß...wenn ich aber Franzis Version so sehe, muß ich zugeben, es passt sehr wohl zu den großen Mädels...superschön!

    Ich bin ja ein bissel neidisch auf den Domenik...so ein wunderschönes neues Zuhaus...wirklich traumschön...da kann ich verstehen, daß sich dein Großer wohlfühlt ;o)

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Renate,

    deine beiden Beispiele sind sehr schön...aus diesen flattrigen Stoffen gefällt mir das sehr gut!
    Da wo dein Sohn jetzt wohnt ist es ja mehr wie traumhaft!
    Hast du meine Antwort bekommen?

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  11. also das ist ja jetzt echt ein Traumhaus für D und C. ...sooo schön...dann grüß mal alle...viel zu kurz das Gespräch gestern..hoffentlich sehen wir uns bald...fetter Drücker emma

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Bilder, bin sprachlos! Ganz tolle Kleider und ein wunderschöner Garten nebst Haus. Sei ganz lieb gegrüsst, Nadine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ihr,

    So ein Glückspilz dein Sohn und wahrlich einfach traumhaft schön das neue Domizil oder Dominizil. ;-')
    Da kann ja nur alles gut werden.


    Die Kleider sind ja auch wieder superschön geworden. Und so fluffig zart.

    Liebe Grüße

    bis bald


    Sabine


    PS: Die Flügel sind fertig!!!!! juhu

    AntwortenLöschen
  14. Wow, die Kleider sehen wahnsinnig toll aus!
    Dein Sohn hat sich wirklich ein wunderschönes Fleckchen Erde ausgesucht!!!

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  15. Kleider & Fotos, einfach nur wunderschön!! Ganz lieben Gruß
    Julia (&Mia)

    AntwortenLöschen
  16. Der absolute Wahnsinn - Kleider und Haus !
    Mit diesen Flatterstöffchen kommt der Schnitt viel besser zur Geltung .Eigentlich dachte ich Ju. wäre zu groß für diesen Schnitt , aber Franzis Modell ist jawohl obercool .
    Und Vroni sieht absolut zauberhaft aus mit ihrem Traumkleid !!
    Für mich sind es die absolut besten Bsp. von dem Schnitt !Glückwunsch !
    Und der traumhafte Garten nebst Haus ist eine traumhafte Kulisse für diese Fotos gewesen ..... wohnen würde ich da auch nur allzu gern !
    GGLG Simone

    AntwortenLöschen
  17. ...das sind wunderschöne Bilder - und ein echtes TRAUMhaus !!!!
    Da läßt es sich sicher SEHR gut leben
    herzlich liebe Grüße
    Nina

    ...diene Mädchen sind einfach zuckersüß in den tollen Kleidchen :o)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin