Mittwoch, 13. Juli 2011

FlowerPower im Hochgebirge

Das Ebook von Nette (Regenbogenbuntes) kam mir wie gerufen, um eine  Knotentasche etwas aufzupeppen. Und die Blümchen aus Wollwalk gehen wirklich kinderleicht - diese haben wirklich meine Kinder gemacht. Die kleinen Holzknöpfe können am Ende gleich mit eingenäht werden. Nur aufnähen musste ich sie noch selbst.Walk und Filz ist einfach ein genialer Werkstoff - robust und schön.
Das Ebook mit vielen verschiedenen Blumenarten bekommt ihr ab Donnerstag bei Farbenmix.


Die kleine Knotentasche ist ideal auch als Kosmetiktasche. Hier, bei Smila,  findet ihr eine deutsche Anleitung.
Diese Kosmetiktasche brauchte ich für eine Bergtour. So klein und handlich ist sie ist optimal für den Rucksack.


Letztes Wochenende war ich ganz weit oben, auf fast 2400 m, auf der Meilerhütte. Dort feierte ein Freund seinen 50. Geburtstag. Tja, viele wissen ja, dass ich auf Grund meiner MS nicht mehr ganz so gut zu Fuß bin, aber ich wollte es unbedingt schaffen. So haben mein Mann und ich einen Kurzurlaub daraus gemacht und ich bin den Weg auf 2 Etappen hochgegangen. Eine Nacht Zwischenstation auf im Schachenhaus. Dort hat sich König Ludwig II. ein kleines Alpenschloß gebaut. Wunderschön. Am nächsten Tag, nach der Schloßbesichtigung, gings dann zwar den kürzeren, aber anspruchsvolleren Rest hinauf. Keine Ahnung wie, aber....
Ich habs geschafft!!!!! Ich bin auch ein bisl stolz auf mich und wenn der Muskelkater weg ist überlege ich eine neue Tour.
Vor einigen Jahren hätte ich nie gedacht, dass ich mal wieder so eine Tour schaffe.

Und ein ganz besonderes Geschenk gab es für unser Geburtstagskind. Als Symbol dafür, hat mein Mann ein T-Shirt mit Flockfolie gestaltet. Ist doch deutlich sichtbar, für welche Aktion er einen Gutschein bekommen hat. Bin gespannt, obe er danach auch so grün im Gesicht ist.

Kommentare:

  1. Liebe Renate,

    soviel Tolles auf einaml! Also die Blumen, die fand ich bisher schon in allen Blogs toll, wo sie zu sehen waren, aber aus Filz finde ich sie gleich nochmal was ganz Besonderes! Wunderschön!

    Wunderschön war´s bestimmt auch auf dem Berg...und ich find es wirklich ganz toll, daß Du es geschafft hast...bin ja schon gespannt, welchen Berg Du als nächstes erklimmst...muß ja nicht gleich wieder ein 2000er sein ;o)

    Liebe Grüße an Euch alle!
    Simone...die nach so nem Geschenk garantiert grün im Gesicht wär...oder erst gar nicht aus dem Flugzeug springen würd!

    AntwortenLöschen
  2. Hi!

    Cooles T-shirt! Vorallem das grüne Männchen.*hihi Nee, wär auch nichts für mich.

    Gratulation zur Tour! Ums Gefühl oben zu sein und es geschafft zu haben beneide ich dich. Genieße den Triumph und leg jetzt die Beine hoch.*g

    Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,
    ich gratuliere dir zu deinem Gipfelsieg!
    Für mich sind solche Erfolge auch immer etwas ganz Besonderes, da ich auf Grund einer 25 Jahre alten Verletzung motorisch auch ziemlich eingeschränkt bin.
    Aber mit Willenskraft, viel positiven Gedanken und ein bisschen Sturheit kann man eben auch einige körperliche Gebrechen wett machen und das Gefühl, wenn man es dann trotz allem geschafft hat, lässt die Schmerzen schnell vergessen und gibt einem wieder Kraft...
    Weiterhin eine schöne Zeit, genieße den Sommer mit deiner Familie!

    Liebe Grüße
    Karin

    Ach, ja, die Wollfilzblümchen sind toll und passen perfekt zur Knotentasche :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Mondbresal,

    gratuliere zu Deiner Bergbesteigung! Das kann ich (selber auch eingeschränkt, in einer anderen Sache, und dabei immer kämpferisch) Dir so gut nach fühlen. Sowas macht stark. Und ein so gemeinsames Erlebnis mit dem Partner ist doppelt schön!
    Schön auch Eure Kreativdinge: das T-shirt ist ja super und die Knotentasche an sich schon und getoppt nochmal von den Filzblumen! Toll!!

    Liebe Grüße und einen schönen Sommer
    Sieglinde (aus der Hallertau)

    AntwortenLöschen
  5. Also, wenn L. sich nicht gefreut hat, dann weiß ich auch nicht. Das T-Shirt ist richtig toll und er wird hoffentlich nicht völlig grün heim kommen. :-)
    Dass du auf den Berg gestiegen bist, ist eine richtig tolle Leistung (würd ich mich nicht trauen, aber aus anderen Gründen...)!

    Liebe grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist ja mal ein ausgefallener Ort zum Feiern!! Himmel, wer da ankommt, hat sich sein Bier/Wein/Sekt/Wasser wirklich verdient.
    Ganz tolle Leistung, ich bewundere dich sehr!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate,

    Toll, dass du es geschafft hast. Und das bisschen Muskelkater ;-) vergeht dann auch wieder. Hat sich bestimmt gelohnt.

    Viele Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Renate,

    die Blümchen sind ja der Knaller. Die muß ich unbedingt ausprbieren. Sie machen sich toll auf der grauen Tasche.

    Herzlichen Glückwunsch zur Bergerklimmung. So etwas schafft manch ein gesunder Mensch nicht.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Wow, Renate, da kannst du wirklich stolz auf dich sein. Mir fallen ja teilweise die 1,5 km zum Kindergarten schon schwer, da bräuchte ich so eine Tour wohl gar nicht erst versuchen.

    Die Blümchen sind total süß.

    Liebe Grüße aus SI,
    Britta

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin