Montag, 24. Oktober 2011

Ein Feuerdrache für einen alten Holzherd

Dieses Mosaik entstand in mühevoller Kleinarbeit in letzter Zeit bei uns in der Küche.

So ein Mosaik aus alten Fliesen dauert schon ein paar Tage.


Und wenn man so gar kein passendes Fliesenstückchen findet, muß auch mal mit der Zange nachgeholfen werden.
Diese Mosaik von einem Lindwurm, den die Kinder aber Feuerdrache getauft haben, entstand als Hintergrund für....

...nein, das ist nicht die Drachenhöhle, sondern das Backrohr eines alten....

...Wamsler Holzofens. Dieser Ofen ist der ganze Stolz meines Mannes und wurde am Wochenende von ihm gleich mit einem richtigem bayerischen Bauernbratl im Raindl (ihr kennt das doch sicher alle) eingeweiht. Schmeckt aus dem Holzofen noch mal so gut!!!


Wer schon bei uns war, kennt unseren großen Ofen im Hintergrund.  Aber ein Grundofen dauert ziemlich lange, bis er wirklich warm ist. Dann hält er die Wärme sehr lange und sehr gut.  
Unser kleiner, gut erhaltener Wamsler macht jetzt schnell einmal warm, vor allem in der Übergangszeit.
Kochen und Backen...das werden wir alles mal testen. Sogar ein Waffeleisen haben wir für den Ofen. Und der Platz hinter dem Feuerdrache ist mein Stammplatz am Esstisch. Wunderbar warm. 
Nur unser Hund hat seinen Platz verloren und wir müssen für ihn einen neuen finden.


Kommentare:

  1. Boahhh
    ist der Feuerdrache Klasse!
    Tolle Arbeit und ein toller Ofen. Da komm ich doch gern mal vorbei auf so ein Bratl aus´m Holzofen ;-)

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. meine Mutter hat auch noch so eine Ofen in der Küche...und sie kocht auch damit:-)
    der Drache ist der Wahnsinn...habt ihr wundervoll gemacht!!!

    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. hammer!!! das ist ja mal total klasse! und das ganze ist sogar in gemeinschaftsarbeit entstanden :)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  4. Rippala aus dem Holzofen, ein wahres Gedicht, das musst du unbedingt ausprobieren
    ja, ich beneide dich um deinen Holzofen
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das Mosaik istsuper schön geworden. on so einem Ofen träumen wir schon lange. Lohnt sich bloß nicht in unserer Wohnung ( Anschluß ist da - doch wir ziehen garantiert noch mal um wenn die Kinder aus dem Haus sind).
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  6. WOW einfach herrlich und der Ofen erst, ein Traum! Wunderbare Teamarbeit,
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wow, der ist ja super. Meine Schwiegermutti hat auch so einen Ofen, und sie macht fast alles damit. Wir haben dafür leider nicht so viel Platz in der Küche.
    Schaut richtig gemütlich aus bei euch.

    Gruß Vroni
    PS ich könnte zum Nähtreff auch noch Kuchen oder so was in der richtung mitbringen. Und meine Tochter möchte auch mitkommen.

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht ja toll aus!!
    Genial!
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle und urig gemütliche Küche!
    Bin begeistert!
    Liebe Grüße sendet Dir Inken

    AntwortenLöschen
  10. BOAR - wie genial ist das denn bitte ?????
    Ich liebe diese Öfen - bei uns heißen sie "Küchenhexe" :o)
    Der Drache ist einfach wahnsinnig toll - ich bin begeistert !
    herzliche Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja wirklich einsame Spitze. So eine kreative Familie. Sieht bei Euch richtig urig aus. Könnte glatt einziehen.
    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  12. Uiiiii......wahnsinn. Das ist einfach nur schön! Darf es gar nicht meinem Mann zeigen....der fängt sonst morgen an, und baut unser Wohnzimmer um....
    Begeisterte Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  13. wunderwunderschön und gemütlich sieht's bei euch aus! der drache ist ja schon der oberhammer, aber ein bild ums andre hat mir mehr freude gemacht ☺ herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschönes Mosaik - ein Kompliment an alle, die an der Entstehung beteiligt waren! Und überhaupt habt ihr's echt schön - und dein Blog gefällt mir auch!

    LG aus Wien,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das schaut ja toll aus! Und wenn ich so Euren großen Ofen und die Bank sehe, auf der wir auch schon gemütlich sitzen durften, wird´s mir grad ganz warm ums Herz!

    Liebe Grüße an Euch alle!
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie cool, das gefällt mir! Ihr seid ja echt alle zusammen so kreativ!
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön - das war auf jeden Fall viel Arbeit. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen!!!

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  18. Wow, das sieht total gemuetlich aus. Ich versteh zwar nix von den bayerischen "Fachbegriffen" ;-), aber gefallen tut's mir schon.

    AntwortenLöschen
  19. Wow, ich beneide dich! So einen Ofen hätte ich auch gerne.

    lg

    Karin

    AntwortenLöschen
  20. GENIAL ! So eine schöne gemütliche urige Atmosphäre !

    Viele ♥-liche Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen
  21. ....wow...darf ich bei euch einziehen...eine richtig schöne Familien Küche...ich liebe diesen Stiel ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  22. Wow, der ist aber schön geworden. Die Stube erinnert mich total an meine Oma. Da war es auch immer so gemütlich!!

    Wunderschön!!

    Liebe Grüße

    Kristin

    AntwortenLöschen
  23. Hallöle, hach... Drachen sind ja eh mein Ding, der schöne Ofen nochdazu... total gemütlich!!!! GglG und nen kuschlig, leckeren herbst! Annette! :O)

    AntwortenLöschen
  24. Ich kipp aus den Socken...einfach nur ober-unglaublich-wundervoll-schöööön!
    Und natürlich...Gregor hat ganze Arbeit geleistet - einfach genial.

    Viele liebe Grüße von der Anja

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin