Mittwoch, 18. Januar 2012

Eule - 2. Versuch....

....und diesmal mit Erfolg. Passt, wackelt und hat Luft....aber eben nicht zu viel Luft. Auch Größe 128, aber diesmal der Schnitt Antonia wieder mal nach langer Zeit. Schön, dass ich da jetzt auf Franzis alte Schnitte zurückgreifen kann und nicht extra auszeichnen muss.

Dazu gab es eine Hose nach dem Schnitt Nonita. Den Schnitt habe ich hier schon ewig liegen, aber Franzi wollte den nicht haben, denn der "Latz" gefiel ihr nicht. Vroni findet den aber cool und ich bin froh, wenn ich keinen Reißverschluss einnähen muss.
Für Vroni habe ich die Hose in  Größe 116 in der Breite und  mit Größe 128 in der  Länge + 4 cm in der Gesamtlänge zugeschnitten. Außerdem habe ich die Rundung an Hüfte/ Oberschenkel etwas flacher gezeichnet. Auf die Unterteilung hinten habe ich verzichtet.

Insgesamt bin ich zufrieden mit der Passform, nur die Leibhöhe mache ich nächstesmal etwas kürzer.
Der Stoff der Hose ist irgend ein beschichteter Outdoorstoff, sollte also unkaputtbar sein, somit ist das eine sehr strapazierfähige Hose.

Kommentare:

  1. Oh, wie schön! Tolles Outfit!
    Ja, es geht alles viel schneller, wenn die Schnitte gleich parat sind!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Kombi!
    Besonders die Hose sieht sehr cool aus ;O) Luise hat eben gleich Bedarf angemeldet.

    Lg Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Wieder so eine tolle Kombi! Die Eule ist klasse. Vielleicht versuch ich auch mal `ne Eulenappli:-)
    LG,
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus! Besonders die Hose gefällt mir hier super. Und ich muss ihr zustimmen: Den Latz finde ich auch cool!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Was ist schon unkaputtbar? Aber DAS gibt uns doch gerade als Näher einen Anlaß, etwas Neues zu nähen...

    ... schrecklicher Gedanke: Nix geht mehr kaputt...

    ;-)

    Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse Outfit, würde meine Grosse auch gerne haben wollen :-)Ein Traum von einer Kombi!
      Irgendie habe ich heute wieder Probleme mit den Kommentaren, ich antworte hier nur, damit ich überhaupt was schreiben kann. Keine Ahnung, was ich falsch gemacht habe, seufz...
      Der Danai war bei uns auch zu weit. Ich habe den Wangerooge mit Kragen und mit Danai Taschen genäht, fand ich klasse. Ist super bei schlanken Kindern.
      Sei lieb gegrüsst, Nadine

      Löschen
  6. superschöne kombi !!!

    viele ♥-liche grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  7. Die Hose näh ich auch bald, denn alles was V. trägt, ist für L. ja "voll" cool. Weißte Bescheid, ihr ehrlichen Kinder! ;-)

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine gelungene Kombi, ganz toll! Die Eule am Shirt ist der Hit! Super!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. suuuuuuuuuuuuuuuperklassemegatoll ;-)
    vor allem der inhalt...ach wir vermiiiiiiissen euch ganz schön dolle...ich versuch zu kommen wg. nähtreff...aber allerspätestens im mai...komm ich...nach blumenthal...HURRA!!!!!!!!!
    freu mich unendlich
    drückdrückdrück
    silke :-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin