Sonntag, 15. Januar 2012

Eulen

Franzi und ihre Freundin haben sich gestern unter meiner Anleitung mit der Stickmaschine Eulen in the hoop von Stickbär gestickt. Mit einem 20 x 30 cm Rahmen eine schöne Größe.
 Da kam mir die Idee, da es fast keine Stickdateien in dieser Größe gibt, nur das Vorderteil der Eule für einen Pulli zu sticken.

Leider habe ich als Schnitt "Danai" ausgewählt. Ich hatte ihn noch nie genäht. Kein Schnitt für mein zierliches Mäuschen mit schmalen Schultern. Sieht an ihr aus wie ein Sack und der Halsausschnitt ist für sie viel zu weit (ich habe genau nach Schnitt mit Nahtzubage gearbeitet, nur die Kapuze "abgeschnitten"und so nur den unteren Teil der Kapuze als Kragen genäht). 
Also werde ich einen Abnehmer für den Pulli suchen, den Schnitt verkaufen (will ihn jemand von den Aichachern für 4 Euro haben?) und ganz schnell noch mal einen Pulli mit einer großen Eule aus Vronis Lieblingsstöffchen machen. Das habe ich ihr versprochen. Die Eule ist nämlich richtig "cool". Schnabel und Flügel sind sogar beweglich.

Kommentare:

  1. Der Pulli an sich ist total schön geworden. Schade, daß der Schnitt nicht passt!
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Die Eulen sind super klasse! Und Franzi hat die tollen neuen Sachen an! Cool! Steht ihr richtig gut!
    Liebe Grüße und eine ganz schöne neue Woche wünsche ich Euch allen
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein wirklich toller Pulli geworden - aber ich gebe dir recht, da darf ruhig "mehr" Kind rein!
    Die Eulen von den Mädchen sind auch schön!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich finde die SAchen auch superschön, den Danai schnutt für 4 € hätte ich gern

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Echt schöner Pulli, schade , dass er nicht passt. Ich habe aber schon häufig gelesen, dass Danai sehr groß ausfällt.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Auf den Bildern schaut Vroni in dem Pulli an sich echt gut aus...aber da ich bei Hannah genau die gleichen Probleme mit dem Schnitt hatte und da obwohl ich die Nahtzugabe schon weggelassen habe, zusätzlich zur Weite ist er bei Hannah auch noch superkurz...bei uns wird er nun im Bett getragen ;o). Schade um Euren schönen Pulli, denn besonders der Stehkragen schaut echt toll aus!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. ... sieht wunderschön aus und vielleicht doch noch eine nummer kleiner ;-)

    viele ♥-liche grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  8. also der Pulli sieht nicht so sackmässig aus..zumindest auf den Bildern..aber in echt ist es immer ne andere Sache...ich muss ja bei L. auch immer die NZ weglassen..Y hat dagegen so zugelegt...und sooo gewachsen...wahnsinn...
    Französisch üben muss ich zum Glück noch nicht..auch wenn L. schon seit der 1. hat..aber das ist so pillepalle ... da reicht man lange zurückliegendes Schulfranzösisch gerade noch so aus...später werd ich wohl keinen schimmer mehr haben...und von latein will ich ja gar nicht dran denken..schluck...ich drück dich...müssen uns bald wiedersehen...ich vermiss euch alle...busserl emma

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin