Freitag, 12. April 2013

Eine Nachtschicht für Rike

Als 2 Tage vor unserer Urlaubsreise der Schnitt des Kleides Rike von Frau Liebstes zum Probenähen kam, hatte ich wegen Zeitmangel schon abgesagt. Aber diesen Schnitt wollte ich dann doch unbedingt nähen und habe dafür kurzentschlossen eine Nachtschicht eingelegt.

Die Nachtschicht hat sich gelohnt, denn das Kleid aus  olivgrünem Silikonpopeline von Aladina wanderte gleich in Vronis Reisegepäck.

Und das Kleid ist, wie ihr seht, Stadt - und Strandtauglich. Vor allem das Material nimmt nichts übel und knittert nicht so stark.

Bestickt und beplottert mit "peaceigen" Motiven u.a. mit dem sehr schnell gestickten Motiv aus PeaceLoveStar von Regenbogenbuntes. Den Rest habe ich aus Zeitmangel aus meiner Vorratskiste genommen. 

Hier noch ein Bild aus dem heimischen Garten...Brrrr....aber immerhin der Bärlauch spitzelte damals auch schon. Jetzt ist dort eine grüne Fläche (könnt gerne vorbeikommen zum Pflücken).
Auf der Rückseite ist das Kleid mit Kam Snaps geschlossen. Auch die unterlegten Herzen aus der Serie EingeSNAPt von Anja von der Feenwerkstatt, fand ich noch in meinem Fundus. Ich musste die Snaps verstärken, weil ich vergessen hatte, Vlies auf den Umschlag aufzubügeln und ich dann doch Angst hatte, der Stoff könnte ausreißen. 

Weil Rike sehr Figurnah sitzen soll, gibt es für dieses Kleid Einzelgrößen. Bei diesem Schnitt solltet ihr wirklich sehr auf die Größe achten und nicht zu groß nähen.
Rike bekommt ihr ab dem 15.4. (vielleicht auch früher)  hier.

Kommentare:

  1. Deine Rike ist total schön !!!!
    ... die Bilder *hachz
    wünsch Dir/Euch ein schönes Wochenende
    ❥knutscha

    scharly
    >>> sag mal ist das Buch noch bei Dir???

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate,
    wirklixh total schön umgesetzt. Meine Kleiner hat erst 86 aber ich glaube so ein Kleid brauchen wir auch unbedingt und wenn ich es selber anpassen muss!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Version von der Rike! Gefällt mir super!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate, ein wunderbares Kleid ist dir in der Nacht gelungen! Steht Vroni sehr gut ( obwohl die Farbe gar nicht meine ist ). Toll!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. die nachtschicht hat sich auf jedenfall gelohnt, sieht topp aus ☺

    lg patti

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist zuckersüß. Und die STicki und Appli macht sich spitze.
    Meine könnte ich mit Oliv noch jagen. Das müsste noch in einer Mädchenfarbe genäht werden.
    Als ich das Gartenfoto gesehen habe, habe ich auch kurz gefröstelt, aber heute war´s ja mit 15 Grad fast schon richtig warm draussen.
    glg
    Angie

    AntwortenLöschen
  7. Superschön! Das wäre auch was für meine Große. Und ich nehm' dann den Bärlacuh dazu ;o)

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin