Donnerstag, 2. Januar 2014

Mein erster RUMS

Erst einmal will ich all meinen Lesern ein glückliches und kreatives Jahr 2014 wünschen.
Ich habe mir auch etwas vorgenommen und zwar will ich dieses Jahr mal mehr für mich und für unser Haus nähen. Das ist auch ein Anlass, jetzt auch bei RUMS mitzumachen.

Nach dem Quilt für meine Älteste zu Weihnachten, hat mich das Quiltfieber gepackt. Da ich noch eine Menge roter Streifen übrig hatte, wollte ich die verarbeiten. Und da unserer Lieblingsplatz in der Küche, unsere alte Chaiselongue dringend eine neue waschbare Auflage brauchte, musste ich mir dann doch fast einen Entwurf machen. Streifen unterbringen und eine ganz genaue Größe.....und auch wenn ich nichts geplottert habe, mit dem Silhouette Studio Designer kann ich auch ohne zu plottern ganz gut arbeiten und einen farbigen und passgenauen Entwurf machen.

Das Zuschneiden und Zusammennähen geht ja dann schnell. Nur Pünktchenstoffreste habe ich hier verwendet.

Aber zur Fertigstellung, habe ich mir ein paar Nähtanten zum gemeinsamen Neujahrsnähen eingeladen. Wie kann denn das Jahr besser beginnen?

Und in dieser geselliger Runde, war der Rest gestern auch noch schnell genäht.
Gerade Nähte gehen auch am Neujahrstag und in geselliger Runde.

Kommentare:

  1. Na, da hat das gute Stück ja einen ganz tollen Pepp erhalten !!!
    Sieht klasse aus !!!
    Ganz liebe Grüße und Wünsche zu Euch ´nüber für das Neue Jahr
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  2. "Das Zuschneiden und Zusammennähen geht ja dann schnell" - Hmm, ist das wirklich so? Ich wünsche mir schon so lange so eine Decke und trau mich nicht ran. Und das klingt jetzt so harmlos bei dir...

    Die Decke ist ganz ganz toll geworden!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die Decke ist einfach super und passt super auf eure Chaiselongue! Gefällt mir total gut...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Fleißig, fleißig ins Neue Jahr gestartet :-)

    lg, sandra

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön, da haben wir ja die gleichen Vorsätze für´s neue Jahr ;) Bin aber noch in der Planphase und es fällt mir extrem schwer mich zu entscheiden *seufz, dabei bräuchte unser Chaiselongue auch mal ein neues Gewand. Hast du die Rückseite auch aus Baumwolle gemacht?
    LG und ein schönes neues Jahr wünscht
    Kiki

    AntwortenLöschen
  6. Einfach und schön! Gefällt mir richtig gut. Ein wunderbares Projekt zum Jahresstart.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Smile, Renate wir beginnen unser Jahr nun immer so...
    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Da wird es aber nun unheimlich gemütlich bei Dir! Ich bewundere immer so wunderschöne Quilts und die wahnsinnige Arbeit die dahintersteckt. Einfach genial!

    Herzliche Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  9. Soooo genial!!!!
    Wir haben auch so ein altes Sofa...genauer gesagt meine Mama hat eins, aber sie wohnt mit hier im Haus!
    Im Mai wird sie 70...und das ist DIE Geschenkidee!!!
    Danke für die Inspiration!!!

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  10. wooow die sieht toll aus - gefällt mir supergut !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  11. Superschick!! Gefällt mir sehr gut und passt perfekt zum Sofa!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschöner Start-Rumser! So schön bunt... Aber sag mal, was ist denn mit der Gisi...!? Wo hat sie denn den Prosecco???

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
  13. Sehr hübsch, Renate...sehr sehr hübsch ist die geworden! Und das Neujahrsnähen war eine geniale Idee! Danke für die Gastfreundschaft!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  14. Ich dachte jetzt schon Du hast die Quadrate mit dem Schneidplotter geschnitten. Eine schlichte aber schöne Decke.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Total schön geworden. So ein Neujahrsnähen ist eine super Idee!!
    LG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  16. Simpel und gut!
    Ich habe schon länger vor noch mal einen größeren Quilt zu nähen (der letzte große ist ca. 6 Jahre her), und das ist die Idee, denn mich scheut es die Blocks aufwendig zu patchen. Vielen Dank für den Post, ich gehe jetzt meine Stoffe raussuchen!
    LG
    C.Selbersachen

    AntwortenLöschen
  17. Igitt ist der perfekt! Hammer! Sehr schön und eine tolle Arbeit! Und dann noch in netter Runde, besser geht´s ja nicht!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  18. megatoll ist sie geworden und es macht echt lust,
    sowas auch zu testen...aber ich bleib vorerst bei
    deinen supersüssen körbchen und meinen kleinen
    babydecken smile..

    danke für das schöne neujahrsnähen..hat megaviel
    spaß gemacht und ich freu mich auf ein nächstes
    mal..

    bis bald.
    glg sabine

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin