Freitag, 21. November 2014

Anleitung Lichterkettensterne basteln mit Download für Drucker und Plotter


Wie ich schon berichtet hatte, wurden beim Nähtreff von den Kindern ganz eifrig Sterne für eine Lichterkette gebastelt. Die Vorlagen waren schon von mir mit dem Plotter geschnitten (über 300 Stück und alle weg) und die Kanten perforiert, damit das Basteln auch für die ganz Kleinen schnell geht und erfolgreich ist.
Dieser Faltstern ist ist eine alte und bekannte  Bastelei, die ich nicht erfunden habe, sondern nur für den Plotter bearbeitet habe. 
Damit aber auch Nichtplotterbesitzer die Sterne basteln können, habe ich auch noch, wie bei meinen Laternen (siehte unten) eine druckbare Version erarbeitet.
Diese Sterne werden aus Papier gebastelt. Entweder gleich aus durchscheinendem Transparentpapier, Architektenpapier, oder aus farbigen Schreibmaschinenpapier, am besten mit einem  Papiergewicht ab 80 g, das nach dem Basteln geölt werden kann, damit es durchscheinender wird.
 50 g Papier geht auch, ist aber weniger für Kinderhände geeignet und zu dickes Papier ist zu wenig durchscheinend.
Bei den Lichterketten bitte keine Billigware nehmen, die heiß wird.

Und los gehts:

Plotterversion

 Mit Klick auf das Bild könnt ihr euch die Datei im sil Format für die Sillhouette Plotter downloaden.
5 Sterne können mit einem DinA 4 Blatt geschnitten werden.

https://www.dropbox.com/s/ncnv5djje8u3o9r/Sterne%20f%C3%BCr%20eine%20Lichterkette%205%20St%C3%BCck.studio3?dl=0


 Eigentlich gibt es zu der Plotterversion nicht viel zu sagen. Die Linien sind leicht gebogen, also beim Falten darauf acht geben. Alle perforierten Linien kurz knicken und dann die großen Dreiecke auf die kleinen kleben. Da man beim Letzten Klebevorgang nicht mehr von innen dagegendrücken kann, ist es ganz hilfreich, falls nötig, mit einem Schaschlickstäbchen durch das Lichterloch dagegen zu drücken.
Die Sterne mit einem Pinsel und normalem Speiseöl einpinseln und einige Stunden trocknen lassen. 
Lichter durch das Loch stecken und Lichterkette aufhängen.
Bitte die Größe des Loches vorher an eure Lichterkette anpassen. Wer das so gar nicht selber kann, kann sich ja noch mal bei mir melden. 
Ich habe die Lichterkette von VBS benutzt. Die Kerzen haben einen Durchmesser von 1 cm.


Druckversion

Mit Klick auf das Bild könnt ihr euch das PDF für den Drucker downloaden. 5 Sterne können mit einem DINA 4 Blatt gebastelt werden.

 https://www.dropbox.com/s/xh166jvwby2rl1g/Sterne%20f%C3%BCr%20Lichterkette%20zum%20Ausdrucken.pdf?dl=0
Papier- und Lichterkettenempfehlung wie oben.

Ich habe mir heute den Tag damit vertrieben, diese Version zu erstellen. Leider sieht man die Faltlinien auf den Sternen, wenn sie aufgedruckt werden. Also musste ich darauf verzichten.

Ihr schneidet die Form mit den 2 verbundenen Fünfecken an der Linie aus. Bei dem größeren Fünfeck markiert ihr an den Außenkanten die Mitte...entweder mit einem kleinen Knick oder einem Bleistiftpunkt. Jetzt faltet ihr die Linien so, wie auf dem kleinen Modell, das auf dem Blatt mit aufgedruckt wurde. Bei dem kleineren Fünfeck, gehen die Linien immer von Ecke zu Ecke und da ist es etwas leichter.

Für die Lichtöffnung entsprechen der Größe der Lichter wie aufgedruckt einschneiden.
Der Rest ist genauso zu basteln, wie oben. 


Und falls ihr jetzt Lust auf mehr habt, erinnere ich mal an diese Laternen:

http://mondbresal.blogspot.de/2013/06/laternen-mit-dem-plotter-oder-zum.html
Dieses Bild habe ich bei Wollkind.blogspot.de gefunden. Auch total schön.

oder die Tischlaternen:

http://mondbresal.blogspot.de/search?q=tischlaternen

Klickt aufs Bild und ihr kommt auf die Seiten.
Gleiches Material, gleiche Technik und passt auch wunderbar in diese Jahreszeit.

Kommentare:

  1. Danke Renate, das ist sehr lieb von Dir. Ich muß zwar meinen Plottertraum noch bissel aufschieben, weil grade jetzt der Trockner die Hufe hoch gemacht hat, doch ist ja nur aufgeschoben und nächstes Jahr gibts auch wieder Weihnachten. Bis dahin nutz ich halt die Druckerversion. Danke.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Vielen vielen Dank für deine Arbeit.... Ich werde es gleich ausprobieren, evtl ist es ja eine tolle Bastelarbeit für unsere adventsfeier in der Schule..... Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit silke

    AntwortenLöschen
  3. Ich brauche dringend ein Parallelleben, damit ich all die schönen Dinge nachbasteln kann ;)
    Sehen echt toll aus deine ganzen Laternen!
    Lg Dani

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für die tolle Sternenlichteranleitung. Habe mir die Datei für den Plotter gleich runtergeladen und hoffe, das ich dieses Wochenende zum basteln komme.
    Die Laternen und Tischlichter sind auch wunderschön. Leider habe ich es da nicht geschafft, die Plotterdatei herunter zu laden. Gibt es da einen Trick oder was könnte ich falsch machen ?
    GLG
    Sille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe jetzt alle Downloads der Laternen geändert, weg von diesem Webspaceplatz, den ich vor Jahren benutzt habe, zu meiner Dropbox. Jetzt sollte es bei allen funktionieren.
      LG
      Renate

      Löschen
  5. Hallo Renate,
    danke für die tollen Dateien.
    Ich habe schon mit der Sternen Produktion angefangen.
    Danke
    lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön. danke fürs teilen.

    Liebe Grüsse Anett

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Inspiration Renate! :-)

    glg
    susanne

    AntwortenLöschen
  8. oh die sind toll, vielen lieben Dank für die Datei :)

    AntwortenLöschen
  9. Ganz tolle Lichterkette. Vielen Dank für Deine Arbeit und das Zurverfügungstellen. Werde das gleich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Farina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin