Donnerstag, 12. Oktober 2017

Männermode


Nähen für Männer ist gar nicht so leicht. Es gibt nicht so viele Schnittmuster und auch nicht so viele geeignete Stoffe. 
Diesen Pulli habe ich für meinen Sohn genäht nach dem Schnittmuster PaNeo von ki-ba-doo, aus Jersey Luca kombiniert mit schwarzen Sweat, beides von Swafing. Luca mit den unregelmäßigen Streifen, gibt es in 2 Qualitäten, als Viskosejersey und diesen etwas festeren Jersey.

Der Vorteil,wenn man mit 2 Stoffen arbeitet, es geht auch noch ein zweiter Pulli aus dem Stoff.
Deshalb auch nch mal die Kinderversion Neo im Partnerlook für meinen Enkel.



Kommentare:

  1. Sehr schöne Shirts und tolle Stoffe. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich tolle Shirts! Sehr gelungen!
    Bussi, kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Die Shirts sind klasse. Beim nähen für Männer legt frau sich die Messlatte ja immer ein bisschen höher - liegt vielleicht an der Verarbeitung der Hemden die Mann trägt.... Und wenn der Sohn selbst näht will frau vermutlich noch ein bisschen exakter arbeiten? Die Ärmelpaches/einsätze sind toll.
    Ich hätte da noch eine Frage zur Jacke Deines Mannes aus Alpine Walkloden von aktivstoffe - wie ist das Material? Eignet sich das für einen Outdooranzug für einen 1jährigen? Ist das gewebt oder gestrickt? Wie wäscht der sich?
    LG und über eine Antwort würde ich mich sehr freuen,
    Martina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin