Sonntag, 11. März 2012

Eierbaumelei...

 
......statt Hasenbaumelei.
 Zu den Hasen bin ich nicht mehr gekommen, denn mein Computer lies sich nicht mehr starten.Mein Computerfachmann, mein ältester Sohn Simon hat den Fehler gefunden - nur das Netzteil. Aber jetzt muss ich warten, bis das bestellte Teil eintrifft. (Bei mir werden ja alle Daten automatisch gespeichert, so würde ich auch bei einem absoluten Crasch, keine Daten verlieren.)

Doch zurück zur HASENbaumelEI von Nette - Regenbogenbuntes.
Ursprünglich wollte ich einfache -Filzeier und Filzhasen machen und mit Strassblümchen bekleben. 
Aber meine Kinder haben sich sofort die Eierrohlinge geschnappt und mit Glitzerfarben bemalt und mit Steinchen beklebt. Auch wenn die Ostereier ein wenig an Weihnachten erinnern, Hauptsache die Kinder hatten ihren Spaß beim Bemalen.

Eine Kurze Erklärung, wie ich das ganz schnell sticke:
Stickvlies einspannen und auf die Unterseite mit Sprühzeitkleber eine Lage Filz aufkleben. Auf das Vlies die Umrisse der Eier oder Hasen sticken. Ich habe sie so ausgerichtet, dass die Oberseite immer nach außen zeigt, wegen der Aufhängebändchen. Als Untergarn spule ich auch farbiges Garn auf, das sieht schöner aus.
Den Rahmen aus der Maschine nehmen und Bändchen auf das Vlies kleben, lege eine 2. Platte Stickfilz auf und sticke den 2. Stickschritt. Fertig. Beim Ausschneiden nur aufpassen, dass das Aufhängebändchen nicht abgeschnitten wird.

Auf die Art kann Frau ganz schnell viele Eier oder Hasen für ungeduldige kreative Kinder produzieren und Bändchen sind auch schon mit angenäht.

 Anstatt Adventskalender, hängen nun in unserer Küche an einem Balken an der Decke, viele bunte Glitzereier. Dazwischen ist noch Platz für die Hasen.

Kommentare:

  1. das ist doch auch mal eine geniale idee :-)
    find ich prima!!!

    lg

    lilli

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab sie sofort wiedererkannt ..die Endorfer Miederhaken ;o). Die Glitzereier könnten Melina bestimmt auch Spaß machen. Wir haben uns jedoch heute an diesem verregneten Sonntag an die Hasen rangemacht.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Tolle und vor allem schnelle Idee!
    Spitze!
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, da kann Ostern kommen :)

    LG Elke

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin